Warcraft-Film: Wird es nun doch einen zweiten Teil geben?

Warcraft-Film: Wird es nun doch einen zweiten Teil geben?

Bereits seit der im Jahr 2016 durchgeführten Veröffentlichung des Kinofilms „Warcraft: The Beginning“ stellen sich viele Fans der Warcraft-Lore die Frage danach, ob dieser Film jemals eine Fortsetzung erhalten wird. Bisher ließ sich diese Frage recht eindeutig mit einem Nein beantworten, weil der Film für die Filmproduktionsgesellschaft Legendary Pictures nicht wirklich einen Erfolg darstellte und ein Großteil der Kritiken sehr negativ ausgefallen sind. Trotz dieser Faktoren häufen sich aktuell aber Gerüchte darüber, dass jetzt scheinbar doch an einer Fortsetzung für den Warcraft-Film gearbeitet wird

Einige dieser Gerüchte gehen auf einen Artikel der Plattform movieweb.com zurück, der sich hauptsächlich um die Chance auf eine Fortsetzung für Warcraft: The Beginning dreht. In diesem Beitrag wird unter anderem erwähnt, dass die Arbeiten an solch einer Fortsetzung laut dem normalerweise wohl als recht zuverlässig geltenden Twitter-Influencer Daniel Ritchman bereits gestartet sind. Das Ganze ist diesen Berichten zufolge nur möglich, weil der erste Film zu Warcraft sehr gut in den Regionen außerhalb der USA angekommen ist und besonders China überraschend gute Werte für diese Produktion verzeichnen konnte.

Auch wenn man solche Gerüchte zu Beginn immer erst einmal anzweifeln sollte, so spricht in diesem Fall aber ein überraschender Umstand für die Echtheit dieser Geschichte. Der von movieweb.com verfasste Beitrag zu dieser Sache wurde im Verlauf der vergangenen Nacht nämlich von keinem geringeren als Chris Metzen auf Twitter geteilt. Da Chris Metzen bereits an den Arbeiten für Warcraft: The Beginning beteiligt war, er trotz seines „Ruhestand“ noch immer eine wichtige Position in der Community einnimmt und auch weiterhin die Stimme von Thrall darstellt, könnte er im Vorfeld über die Pläne für eine Fortsetzung informiert worden sein und auf diese simple Weise einen Hinweis an die Fangemeinde schicken. Ob diese Gerüchte tatsächlich wahr sind, erfahren wir vielleicht im Februar 2021 durch die anstehende Blizzconline.

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top