Shadowlands: Patch 9.0.2 wurde als Release Candidate markiert

Shadowlands: Patch 9.0.2 wurde als Release Candidate markiert

Gestern Abend wurde der neue Build 36532 auf die Testserver der geschlossenen Beta von Shadowlands und den öffentlichen Testserver von World of Warcraft aufgespielt, der den aktuell auf diesen Realms vorhandenen neuen Patch 9.0.2 als Release Candidate markierte. Da Patch 9.0.2 nur die Daten für die zu Shadowlands gehörenden Neuerungen beinhaltet und daher spätestens am 24. November erscheinen wird, gibt es in diesem Fall wenig Spielraum für Spekulationen bezüglich der Veröffentlichung eines neuen Content Updates. Die Einstufung als Release Candidate ist bei Patch 9.0.2 eher wichtig, weil sie das Vertrauen der Entwickler in ihre Arbeit und die Fertigstellung der zu Shadowlands gehörenden Features symbolisiert. Scheinbar ist das verantwortliche Team zufrieden damit, wie die vielen Neuerungen funktionieren und was ihre investierte zusätzliche Zeit ergeben hat.

Wichtig dabei ist allerdings, dass die Markierung als Release Candidate hauptsächlich für die Mechaniken und Features der Erweiterung spricht und nicht als Beweis für ein abgeschlossenes Balancing fungiert. Die Entwickler werden vermutlich bis zum 24. November daran arbeiten die auf dem PTR und den Beta-Servern vorhandenen Inhalte anzupassen und selbst in den Wochen nach der Veröffentlichung der Erweiterung noch weitere Updates mit notwendigen Spielbalanceänderungen auf die Liveserver aufspielen. Dieser Umstand ist aber nicht wirklich eine neue Erfahrung für die Spieler von WoW, weil auch die vorangegangenen Erweiterungen für dieses MMORPG bei ihrem Release nie optimal gebalanced waren.



Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top