WoW TBC Classic: Neue Dunkelmond-Karten kommen wohl erst mit Phase 3

WoW TBC Classic: Neue Dunkelmond-Karten kommen wohl erst mit Phase 3 (1)

Auf dem öffentlichen Testserver von Phase 2 von WoW: Burning Crusade Classic waren sie teilweise schon verfügbar, die Dunkelmond-Karten, die seinerzeit mit Patch 2.1 eingeführt wurden. Doch wie sieht es auf den Liveservern aus?

Im originalen WoW: Burning Crusade dauerte es bis zum ersten, großen Content-Patch 2.1, bis die neuen Dunkelmond-Karten ihren Weg in die Scherbenwelt fanden. In den offiziellen Patch Notes hieß es damals:

"Bei hochstufigen Kreaturen der Scherbenwelt können jetzt zusätzliche Dunkelmond-Karten gefunden werden. Sie können beim Dunkelmond-Jahrmarkt eingelöst werden, um neue mächtige Dunkelmond-Gegenstände herzustellen. Haltet Ausschau nach diesen Karten: Delirium, Sturm, Furien und Segen."

 

Hier könnt ihr euch die erwähnten Dunkelmond-Karten der TBC-Ära im Detail anschauen:

Und wann kommen diese Dunkelmond-Karten in Burning Crusade Classic ins Spiel? Nun, einige Spieler hofften auf Phase 2. Zum einen, weil diverse Patch-2.1-Inhalte jetzt ein Teil von Phase 2 sind (etwa die Fraktionen Ogri'la und Himmelswache der Sha'tari oder die Questreihe für die epische Druiden-Flugform). Zum anderen konnten frisch erstellte Stufe-70-Krieger auf dem öffentlichen Testserver für Phase 2 die Dunkelmond-Karten bereits nutzen.

Seit dem Start von Phase 2 sind bisher jedoch keine Karten der neuen Sets aufgetaucht (auch auf meinem Server Razorfen habe ich bisher keine Karten-Verkäufe im Auktionshaus oder Verkaufsangebote im Chat entdecken können). Wir müssen uns also wohl bis zum Start von Phase 3 gedulden, um die epischen Schmuckstücke bauen zu können.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top