WoW TBC Classic: Diese Inhalte sind mit Patch 2.5.2 ab heute verfügbar

WoW TBC Classic: Die Patch Notes für Phase-2-Update 2.5.2 sind da (1)

Patch 2.5.2 für WoW: Burning Crusade Classic feiert heute, am 01. September, den Release. Wir verraten euch, welche neuen Inhalte euch ab heute zur Verfügung stehen, und welche Neuerungen erst in der Nacht vom 15. bis 16. September aktiviert werden.

Mit dem heutigen ID-Wechsel am 01. September hat Blizzard Patch 2.5.2 auf die Liveserver von WoW: Burning Crusade Classic gespielt. Doch wie von den Entwicklern angekündigt, stehen uns ab heute nur einige der Neuerungen von TBC-Classic-Phase 2 zur Verfügung:

  • der Dungeonbrowser
  • die Gildenbanken
  • Update zu den Arenaplatzierungen
  • Horde-versus-Horde-Warteschlangen für Schlachtfelder
  • einige Fehlerkorrekturen (siehe offizielle Patch Notes für Patch 2.5.2 weiter unten)

Die meisten Inhalte von Patch 2.5.2 werden jedoch erst in der Nacht (0:01 Uhr) vom 15. September auf den 16. September freigeschaltet:

 
  • die Raid-Instanzen Höhle des Schlangenschreins und das Auge in der Festung der Stürme
  • die Fraktionen der Himmelswache der Sha'tari und Ogri'la mit allen zugehörigen Inhalten
  • Start von PvP-Saison 2 mit den neuen Belohnungen
  • die Questreihe für die epische Flugform der Druiden
  • die neuen Berufe-Rezepte (inklusive der Rezepte für die epischen Ingenieursbrillen)
  • die T4-Bosse Raufgar, Gruul und Magtheridon lassen ein weiteres T4-Token fallen
  • das blauen PvP-Einsteiger-Gear der Scherbenwelt-Fraktionen

Ebenfalls ein wichtiger Termin: Am 08. September endet Arena-Saison 1 mit den regionalen Serverneustarts. Dann gibt's eine Saisonpause von einer Woche und ihr könnt euch PvP-Ausrüstung für Ehre und Arenapunkte günstiger kaufen.


WoW TBC Classic: Deutsche Patch Notes für Patch 2.5.2

Inhaltsupdates

Höhle des Schlangenschreins

Vernichtet die wahnsinnige Lady Vashj mitsamt ihrer niederträchtigen Schergen in ihrem nassen Unterschlupf - der Höhle des Schlangenschreins.

 
  • Schlachtzugsbosse: 6
  • Stufe: 70
  • Ort: Der Echsenkessel, Zangarmarschen

Das Auge

Dringt in das Herz einer kristallinen Festung vor, um den Wahnsinn zu beenden, der Kael'thas Sonnenwanderer und seine verkommenen Loyalisten verderbt hat.

  • Schlachtzugsbosse: 4
  • Stufe: 70
  • Ort: Festung der Stürme, Nethersturm

Arenasaison 2

Nehmt die Feinde eurer Fraktion auf dem Schlachtfeld auseinander, wenn Arenasaison 2 beginnt! Siegreiche Spieler erhalten Arenapunkte, die sie gegen bessere Ausrüstung eintauschen können, damit sie gegen Gegner mit ähnlichen Fähigkeiten antreten können.

Tägliche Inhalte zu Ogri'la und der Himmelswache der Sha'tari

Verbündet euch in der Scherbenwelt mit den Fraktionen Ogri'la und Himmelswache der Sha'tari. Schließt tägliche Quests ab, um die Gunst dieser Fraktionen zu gewinnen und lukrative Belohnungen zu erhalten.

Gildenbanken

Nutzt die Gildenbank, um Beute aus Schlachtzügen und Dungeons mit euren Gildenmitgliedern zu teilen. Dank dieses Lagerplatzes im Spiel können Gildenmitglieder Gegenstände und Währung entnehmen oder einlagern. So behaltet ihr besser im Blick, welche verbrauchbaren Gegenstände ihr für eure nächste Gruppenaktivität zur Verfügung habt.

Gruppensuche

Findet gleichgesinnte Spieler und neue Freunde mit der Gruppensuche (Standardtastenkürzel: i). Gebt einfach eure Klasse und Spezialisierung an, damit die Gruppenanführer eures Realms euch in ihre Gruppe oder ihren Schlachtzug einladen können.

Änderungen

PvP-Belohnungen

Die PvP-Ausrüstung der Scherbenweltfraktionen wird jetzt mit Phase 2 freigeschaltet und erfordert zum Kauf die Rufstufe Respektvoll. Dabei handelt es sich um Gegenstände, die in Thrallmar, der Ehrenfeste, bei der Expedition des Cenarius, bei den Sha'tar, dem Unteren Viertel und bei den Hütern der Zeit verkauft werden.

  • Nach dem Ende von Saison 1 gibt es eine einwöchige Saisonpause.
  • Ehre wird zu Beginn von Saison 2 nicht zurückgesetzt.
  • Zu Beginn von Saison 2 werden alle verbleibenden Arenapunkte im Verhältnis 1 Arenapunkt = 10 Ehrepunkte in Ehrepunkte umgewandelt.

Schlachtzugsbelohnungen

  • Hochkönig Raufgar, Gruul der Drachenschlächter und Magtheridon lassen jetzt je zwei Marken für T4-Setausrüstung fallen, sobald die Höhle des Schlangenschreins und das Auge verfügbar sind.
  • Leotheras der Blinde, Tiefenlord Karathress, Lady Vashj, der Leerhäscher und Kael'thas Sonnenwanderer lassen je zwei T5-Marken fallen.

Behobene Fehler

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kreaturen bei der Verfolgung eines Spielers ihre Bewegungsgeschwindigkeit manchmal an die des Spielers angepasst haben.
  • Totems können nicht mehr in Makros zum "Totem Stomping" verwendet werden.
  • Es wurde ein Fehler bei manchen Charakteren behoben, durch den bestimmte Ränge von Zaubern in Makros nicht erkannt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Teams, die alle vier Ziele auf dem Schlachtfeld im Auge des Sturms kontrolliert haben, beim Erobern einer Flagge eine falsche Menge Ehre angerechnet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei bestimmten Systemen, die DirectX 12 verwenden, Flackern und andere visuelle Störungen aufgetreten sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von einigen Questkreaturen nach dem Plündern keine Rohstoffe, Kräuter oder Leder gewonnen werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der visuelle Effekt von Saphirons 'Blizzard herbeirufen' drastische Leistungseinbrüche verursachen konnte.
  • Es wurde ein Fehler im Arenateamfenster behoben, durch den die aktuelle Wertung eures Teams nicht richtig angezeigt wurde.
  • Es wurden Verbesserungen an der Quest "Die Litanei der Verdammnis" vorgenommen, um Verzögerungen zu verringern, die auftreten konnten, wenn mehrere Spieler versucht haben, die Rollenspielsequenz der Quest gleichzeitig zu starten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Quest in den Westlichen Pestländern "Weggeschlossen" stecken bleiben und nicht fortgesetzt werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Magier durch 'Zauberraub' Stapel des Stärkungseffekts 'Feuerschild' von Astromagiern der Sonnensucher in der Mechanar erhalten konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der visuelle Flügeleffekt von 'Zornige Vergeltung' nicht die visuellen Shader übernommen hat, die im restlichen Charaktermodell des Paladins verwendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das erste Wirken von 'Machtwort: Schild' eines Priesters nach dem Login nicht von 'Reflektierender Schild' profitiert hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Auslösungseffekte von durch Juwelierskunst hergestellten Figurschmuckstücken vorzeitig beendet wurden.
  • Eine schwebende Insel von Nagrand, die irgendwie weggekommen ist, wurde wieder an ihren Platz zurückgebracht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hakkar nur für die Horde zusätzliche Beute fallenlassen hat.
  • Das Chatlog erinnert Spieler jetzt wie vorgesehen, wie viele tägliche Quests sie noch am Tag abschließen können.
  • Spieler können den Rückkopplungseffekt von 'Schattenwort: Tod' nicht mehr über ein Makro umgehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Makros mit einem /cast-Befehl bei wiederholter Verwendung nicht richtig funktioniert haben.
  • Es wurde ein Fehler in der Quest "Ich bin Teron Blutschatten..." im Schattenmondtal behoben, durch den die von Spielern gesteuerte Version von Teron Blutschatten nicht mehr angreifen konnte.
  • Die Jahrmarktskanone vom Dunkelmond-Jahrmarkt funktioniert jetzt wieder, aber für eure Sicherheit können wir nicht garantieren.
  • Die Quest in den Wäldern von Terokkar "Flucht aus dem Grab" kann nicht mehr geteilt werden.
  • Es wurde ein Fehler der Benutzeroberfläche behoben, durch den die Kartenmarkierungen der Hauptstädte in der Weltkartenansicht von Azeroth nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler der Benutzeroberfläche behoben, durch den die falschen Kartenmarkierungen entfernt wurden, wenn die Kartenoption "Teammitglieder anzeigen" deaktiviert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Zauber 'Feuerschild' der Astromagier der Sonnensucher gegnerischen Kreaturen keinen Schaden zugefügt hat, wenn er von einem Magier gestohlen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Paladintalent 'Streben nach Gerechtigkeit' der falsche Verringerungswert für Zaubertrefferchance im Tooltip angezeigt wurde.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top