WoW Patch 10.1.5 ist auf dem PTR angekommen ... zumindest theoretisch

WoW Patch 10.1.5 ist auf dem PTR angekommen … zumindest theoretisch

Der aktuelle Patch 10.1 ist gerade mal eine Woche auf den Live-Servern von WoW, da kommen die Entwickler auch schon mit dem folgenden Update 10.1.5 um die Ecke. Dieses wurde nun auf den PTR aufgespielt. Nun ja, zumindest theoretisch ist es drauf.

Schon vor dem Start von WoW: Dragonflight haben die Entwickler im vergangenen Jahr angekündigt, dass sie nach Shadowlands nun wieder härter daran arbeiten, regelmäßig neue Inhalte ins Spiel zu bringen und die Zeitspanne zwischen den Updates zu minimieren. Bisher funktioniert das in Dragonflight ganz ordentlich. Mit Update 10.1 haben wir bereits die zweite neue Zone bekommen und über mangelnde Inhalte lässt sich derzeit nicht klagen.

Die Entwickler ruhen sich aber nicht auf diesen Erfolgen aus, sondern arbeiten fleißig weiter an den kommenden Patches. So wurden schon vor gut zwei Wochen die ersten verschlüsselten Builds für Patch 10.1.5 gefunden. Mittlerweile sind die Entwickler einen Schritt weiter und haben das kommende Update auf den PTR gepackt - zumindest theoretisch.

WoW Patch 10.1.5 in den PTR-Daten aufgetaucht

Wer in seinem Battle.net-Launcher mal einen Blick in die Versionsauswahl von WoW wirft, dem fällt auf, dass dort zwei verschiedene PTR vorhanden sind. Das ist nichts Neues und wurde bereits eingeführt, als die vergangenen Updates parallel getestet werden konnten. Mittlerweile trägt aber ein Eintrag den Namen "Öffentlicher Testrealm (DF 10.1.5)".

WoW Patch 10.1.5 ist auf dem PTR aber noch nicht zugänglich.

WoW Patch 10.1.5 ist auf dem PTR aber noch nicht zugänglich. 

Jetzt könnte man meinen, dass Patch 10.1.5 auf dem PTR spielbar ist. Dem ist aber leider nicht so. Bisher ist nur die Umgebung vorbereitet worden. Schaut man sich die Spielversion an, so wird diese immer noch mit Patch 10.0.7 angegeben. Die Version war zuvor auf dem zweiten PTR testbar. Allerdings sind gleichzeitig mit dieser Änderung die Server offline genommen worden.

Es ist also durchaus möglich und sogar wahrscheinlich, dass just in diesem Moment tatsächlich Patch 10.1.5 aufgespielt wird. Ob die Entwickler die Server dann aber auch zeitnah online schalten, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Immerhin gäbe es einiges zu testen. So soll Update 10.1.5 unter anderen einen neuen Mega-Dungeon beinhalten.

Wie gefällt euch die hohe Frequenz, mit der die Entwickler neue Inhalte auf die Server von WoW hauen? Seid ihr zufrieden oder ist euch das vielleicht sogar ein wenig zu schnell? Immerhin haben wir nur wenige Wochen auf der Verbotenen Insel verbracht, ehe die Helden in die Zaralekhöhle weitergezogen sind und wohl nicht mehr zurückkehren werden.

Quelle: Buffed

 

 

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top