WoW: Paktwechsel in Patch 9.1.5 - so einfach wie nie

WoW: Paktwechsel in Patch 9.1.5 - so einfach wie nie (1)

Mit Patch 9.1.5 werfen die Blizzard-Entwickler viele Erleichterungen auf die Server von WoW Shadowlands. Darunter auch eine ganze Reihe von Anpassungen, die den Wechsel des Paktes erheblich vereinfachen sollen - auch wenn einige Details noch unklar sind.

Die vier verschiedenen Pakte sind das große Feature von WoW Shadowlands. Alle Helden mussten sich entscheiden, welchem der Pakte sie sich anschließen, was erheblichen Einfluss auf die weitere Story und die Spielweise der unterschiedlichen Klassen hatte. Alleine diese Entscheidung stieß bei vielen Spielern schon auf wenig Gegenlieben. Als dann noch vor dem Start der jüngsten Erweiterung klar war, wie aufwendig es sein wird, den Pakt mitten in der Erweiterung zu wechseln, sank die Begeisterung für das Feature noch weiter. Zwar haben die Entwickler in vergangenen Patches bereits kleinere Vereinfachungen für den Paktwechsel eingebaut - es blieb aber immer mit großem Aufwand verbunden. Das soll sich mit dem kommenden Patch 9.1.5 aber endlich ändern.

  • Die Entwickler vereinfachen den Paktwechsel drastisch!

Es wird zwar weiterhin die vier Pakte geben und jeder Held gehört einem Pakt an, der Wechsel wird aber erleichtert. Wobei noch nicht ganz klar ist, wie leicht es die Entwickler den Spielern wirklich machen. Denn die Aussage ist nicht ganz eindeutig getroffen.

 
  • So können Spieler, die bei ihrem Pakt die maximale Stufe erreicht haben, ohne Abklingzeit oder irgendeine andere Beschränkung zu einem anderen Pakt wechseln.
  • Dabei behalten sie sämtliche erspielten kosmetischen Items, Haustiere oder Reittiere und können diese dann auch weiter verwenden - obwohl sie den betreffenden Pakt verlassen haben.

Habt ihr also einen Pakt auf Ruhmstufe 80 (sofern mit 9.1.5 keine weiteren Stufen hinzukommen) gebracht, dann könnt ihr dort sämtliche interessanten Items freischalten / kaufen und zieht dann zum nächsten Pakt weiter. Unklar ist jetzt, was Blizzard mit dem Wegfall sonstiger Beschränkungen im Detail meint. Einige Spieler freuen sich bereits, dass sie damit zu einem anderen Pakt wechseln und dort ebenfalls alles bereits freigeschaltet hätten. Davon gehen wir aber nicht aus. Die Rückkehr ohne Abklingzeit (bisher sind mindestens zwei IDs nötig, um zu einem früheren Pakt zurückzukehren), dürfte in jedem Fall eine willkommene Erleichterung für viele sein.

Aller Wahrscheinlichkeit nach müsst ihr nach dem Wechsel zu einem neuen Pakt dort ebenfalls die Ruhmstufen erklimmen und alle Inhalte freischalten. Allerdings wird euch das in Patch 9.1.5 ebenfalls erleichtert. Denn...

  • ... habt ihr eine Paktkampagne bereits mit einem Charakter abgeschlossen, können alle weiteren Chars diese Kampagne überspringen und erhalten sofort die entsprechenden Ruhmstufen und Zugriff auf die darüber freigeschalteten Inhalte (drittes Seelenband).

Wechselt ihr also zu einem Pakt, dessen Kampagne ihr mit einem anderen Char bereits gespielt habt, bekommt ihr direkt alle Ruhmstufen und spart euch einige Stunden Spielzeit.

Interessant für Vielwechsler und Solo-Charaktere

Die Vereinfachungen sind dementsprechend besonders für zwei Sorten sehr interessant. Ersteres wären die Hardcore-Spieler, die oft ihren Pakt wechseln, um nach jedem Patch oder Hotfix den für sie besten Pakt zu wählen. Denn sind alle Pakte erstmal hochgespielt, könnt ihr ohne Abklingzeit jederzeit hin und her wechseln. Ob und wie das dann wirklich auf Knopfdruck geht (und man vielleicht sogar mehrfach pro Raid-Abend wechseln kann), muss sich natürlich noch zeigen. Aber es dürfte jedenfalls sehr viel schneller und einfacher vonstattengehen, als es jetzt der Fall ist.

Die zweite Gruppe der profitierenden Spieler sind die Solo-Charaktere. Also jene Art von Spielern, die lediglich einen einzigen Charakter spielen. Sie können nun sämtliche Belohnungen aller Pakte erspielen und verlieren sie nicht wieder, wenn sie den nächsten Pakt hochspielen. Wer aktuell alle Mounts oder Pets nutzen will, der muss mehreren Pakten angehören. Ab Patch 9.1.5 könnt ihr alles mit einem Char freispielen (nacheinander natürlich) und auch alles mit einem Char benutzen.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top