WoW: N√§chste Woche erscheinen einige √Ąnderungen f√ľr das PvP

WoW: N√§chste Woche erscheinen einige √Ąnderungen f√ľr das PvP

In der vergangenen Nacht veröffentlichte Community Manager Kaivax einen interessanten neuen Bluepost in den Battle.Net Foren von World of Warcraft, der die Fangemeinde des Spiels darauf aufmerksam machen sollte, dass die Entwickler am 09. Juni 2020 einige Balanceänderungen für das PvP per Hotfix auf die Liveserver aufspielen möchten. Netterweise beinhaltete der Bluepost von Kaivax eine Liste von allen geplanten Änderungen, sodass daran interessierte Personen schon jetzt einen Blick darauf werfen können, welche Veränderungen am Spiel im Moment geplant sind. Wer sich am nächsten Dienstag nicht von diesen Veränderungen überraschen lassen möchte, der sollte heute unbedingt einen Blick auf die folgende Übersetzung der geplanten Anpassungen oder den darunter eingebauten Bluepost werfen.

Die geplanten Änderungen:

  • Gegenstände:
    • Der Effekt von Groll des verderbten Gladiators kann sich in Zukunft wieder schneller stapeln, wenn mehrere Schmuckstücke dieser Art gegen den gleichen Feind eingesetzt werden.
    • Das durch die Bresche des verderbten Gladiators erzeugte Leerenportal ist bald etwas größer, sodass Spieler leichter damit interagieren können, wenn sich Einheiten in der Nähe des Portals aufhalten.
  • Verderbniseffekte:
    • Die Effektivität des Verderbniseffekts „Vielseitig“ wird im PvP um 33% reduziert.
  • Azeritessenzen:
    • Ergreifende Flammen Rang3: Diese Essenz aktiviert sich in Zukunft nicht mehr länger bei den von Spielern kontrollieren Zielen (Haustiere, Totem, Wächter etc.).
    • Konflikt und Zwietracht Rang 2: Es wird ein Fehler behoben, der dafür sorgt, dass die Helden zusätzliche Verteidigungsvorteile von Vielseitigkeit erhalten, wenn sie das Opfer von Betäubungen bestimmter Klassen geworden sind.
  • Mönch:
    • Verpuppung: Reduziert die Abklingzeit von Lebenskokon bald nur noch um 25 Sekunden (war 45).

PvP Tuning Changes for June 9

We’re working on a set of PvP tuning changes that will go live with scheduled weekly maintenance (early on June 9 in this region). This is what we’re currently testing:

Items

  • Corrupted Gladiator’s Spite can once again stack more quickly when multiple Corrupted Gladiator’s Spite trinkets are used against a target.
  • Void Portal summoned by Corrupted Gladiator’s Breach is now slightly larger and easier to interact with when there are nearby units.

 

Corruption Effects

  • Versatile’s effectiveness has been reduced by 33% when engaged in combat with enemy players.

 

Azerite Essences

  • Reaping Flames (Major – Rank 3) no longer activates on player-controlled targets such as pets, totems, or guardians.
  • Resolved an issue that prevented Conflict and Strife (Major – Rank 2) effect from providing additional defensive benefit from versatility under the effects of certain class stuns.

 

Monk

  • Mistweaver
    • Chrysalis (PvP Talent) now reduces the cooldown of Life Cocoon by 25 seconds (was 45 seconds).

 


As always, we’ll let you know if there are any further changes to be made, or adjustments to those above, and we’ll report the final live changes in our Hotfixes Update.

Thanks!


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top