WoW Classic: Ein Update bei den Einschränkungen der Charaktertransfers

WoW Classic: Ein Update bei den Einschränkungen der Charaktertransfers

In der vergangenen Nacht haben die für WoW Classic zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment den Bluepost in den Battle.Net Foren aktualisiert, der die Spieler dieser klassischen Spielversion darüber in Kenntnis setzen soll, welche Realms in Nordamerika und Europa aktuell eigentlich starken Einschränkungen bei der Nutzung von Charaktertransfers unterliegen. Dabei haben die Entwickler für beide Spielregionen den einen oder anderen Server zu dieser Übersicht hinzugefügt und dadurch dann dafür gesorgt, dass auch diese klassischen Server nun von den derzeit leider notwendigen Limitierungen für kostenpflichtige Charaktertransfers betroffen sind. Diese Beschränkungen unterbinden aktuell den Kauf von Charaktertransfers zu allen aufgeführten Realms und sie verhindern zusammen mit einem Verbot bei der normalen Charaktererstellung, dass komplett neue Spieler sich auf einem dieser klassischen Server ansiedeln.

Diese Einschränkungen für neue Spieler sind aktuell notwendig, weil die derzeitige Weltlage und die durch das Coronavirus verursachten Probleme zu einem starken Anstieg der Spielerzahlen von WoW Classic führten und einige Spielserver deshalb wieder Warteschlangen von mehreren Stunden besitzen. Da die Entwickler aktive Spieler nicht einfach so von ihren ausgewählten Realm vertreiben können, entschieden sie sich für diese Einschränkungen bei dem Transfer und der Charaktererstellung. Durch diese Maßnahmen wächst die Population der überfüllten Völker zumindest nicht noch weiter an und die Warteschlangen erreichen keine extrem problematischen Wartezeiten. Wann sich dieser Zustand ändern wird, kann aktuell leider noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Folgend könnt ihr selbst einen Blick darauf werfen, welche klassischen Realms im Moment den Einschränkungen bei Charaktertransfers unterliegen.

At this time, the following realms are temporarily restricted from character transfers. You cannot purchase a Paid Character Transfer to those realms. Restrictions may be added or lifted as necessary at any time, without warning. As always, we suggest that players who wish to avoid queues on the most popular realms select a different realm than those listed above.

Die betroffenen Server:

US Realms

  • Arugal (PvP)
  • Benediction (PvP)
  • Earthfury (PvP)
  • Faerlina (PvP)
  • Fairbanks (PvP)
  • Grobbulus (RP-PvP)
  • Herod (PvP)
  • Pagle (Normal)
  • Sulfuras (PvP)
  • Whitemane (PvP)

EU Realms

  • Ashbringer (PvP)
  • Auberdine(Normal)
  • Firemaw (PvP)
  • Flamegor (PvP)
  • Gehennas (PvP)
  • Golemagg (PvP)
  • Mograine (PvP)
  • Sulfuron (PvP)
  • Venoxis (PvP)
  • Zandalar Tribe (RP-PVP)

 Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top