WoW Classic: Die Open Beta für Saison der Meisterschaft ist gestartet - Alle Infos (Update)

WoW Classic: Ragnaros

Update vom 07. Oktober: Offenbar gab es Unklarheiten bezüglich des 25-Prozent-XP-Buffs für Quests, weswegen sich Community Manager Kaivax noch einmal mit einem Update im offiziellen WoW-Forum gemeldet hat:

  • Der XP-Buff steht in der Saison der Meisterschaft von Level 1 bis 59 zur Verfügung. Wer Stufe 60 erreicht hat, darf also nicht auf eine zusätzliche Gold-Ausbeute über Quests hoffen.

Originalmeldung vom 06. Oktober: Die erste WoW-Classic-Saison "Saison der Meisterschaft" geht in die Open-Beta-Phase. Wir zeigen euch, was sich in der Beta schon alles testen lässt und was die Pläne für die Zukunft sind.

Mit der Saison der Meisterschaft startet für WoW Classic bald eine Art Classic Plus. In seiner Grundform bleibt Classic dasselbe Spiel, man nimmt nach Feedback der Spieler jedoch einige Änderungen vor, um Classic WoW etwas spannender und schnelllebiger zu gestalten. Wer sich die Änderungen bereits jetzt anschauen will, kann sich den Beta-Client im battle.net herunterladen und auf die Testserver hüpfen.

WoW Classic Saison der Meisterschaft Patchnotes vom Beta Server (6. Oktober 2021)

Woche 1 der Open Beta

 
  • Level-Cap ist 30.
  • Es gibt keine vorgefertigten Charaktere
  • XP für das Abgeben von Quests um 25 % erhöht.
  • Kräuter- und Erzvorkommen erhöht.
  • Ehresystem ist aktiviert.
  • Kriegshymnenschlucht ist aktiviert

Zukünftige Änderungen (derzeit noch nicht in der Open Beta)

  • Debuff- und Buff-Limit wird erhöht.
  • Lebenspunkte von Raidbossen werden erhöht.
  • Alte Raidmechaniken von Bossen werden wieder aktiviert.
  • World Buffs in Raids werden entfernt.
  • Ruhesteine werden zu Beschwörungssteinen.
  • Eindämmung von übertriebenem Power Leveling/Boosting*

Der Fokus der Entwickler liegt in der ersten Woche der Open Beta darauf, die Levelgeschwindigkeit von Spielern unter den neuen Anpassungen zu testen. Während der Testphase wird man sich die Bug-Reports und das Feedback genau anschauen und dann über weitere Änderungen nachdenken. In Zukunft soll außerdem - genau wie in Retail WoW (jetzt kaufen 14,99 € )- die Meldung und Bestrafung von Spielern verbessert werden, die sich gelinde gesagt danebenbenehmen.

*Blizzard gibt als Beispiel die typischen Magier-Boosts in Dungeons an. Diese dürften in Saison der Meisterschaft von WoW Classic nicht mehr erlaubt sein. Wie die Entwickler das überprüfen wollen, steht noch aus.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top