WoW Classic: 40 Schamanen kämpfen sich durch den Geschmolzenen Kern

WoW Classic: 40 Schamanen kämpfen sich durch den Geschmolzenen Kern

In den letzten Wochen und Monaten häuften sich die Berichte darüber, dass einige Spieler von World of Warcraft von dem normalen Raiden des Spiels gelangweilt sind und sich daher mit etwas ungewöhnlich aufgebauten Gruppen durch diese Instanzen kämpfen. Dabei ist es häufig sehr interessant zu sehen, wie diese Spieler die einzelnen Bosse töten und auf welche Weise sie die durch ihren Gruppenaufbau entstehenden Limitierungen umgehen. Zu dieser Art von Spielern gehört scheinbar auch der auf dem russischen Server –ó–ľ–Ķ–Ļ—ā–į–Ľ–į–ļ (Wyrmthalak) spielende Schamane Xacy (GM der Gilde <–Ě–į–ľ –í–Ķ–∑—Ď—ā –ú—č –ė–≥—Ä–į–Ķ–ľ>), der sich am vergangenen Wochenende zusammen mit 39 anderen Vertretern seiner Klasse vollständig durch den Geschmolzenen Kern kämpfte und dabei dann jeden Boss mit 40 Schamanen tötete. Belohnt wurde der Raid nach ihrem Sieg über Ragnaros mit jeweils einem Exemplar von Krone der Zerstörung und Beinplatten der zehn Stürme, die in der Theorie von jedem der 40 Schamanen verwendeten werden könnten.

Praktischerweise handelt es sich bei dem Schamanen um eine vielseitige Klasse, die sowohl ordentliche Heiler als auch vernünftige Schadensverursacher stellen kann und in Vanilla WoW sogar den einen oder anderen Aspekt eines Tanks besaß. Dadurch konnte dieser aus 40 Schamanen bestehende Schlachtzug insgesamt 8 Spieler zum Heilen abstellen und diese Zahl bei Majordomus Executus sogar noch auf 12 erhöhen. Bei den Schadensverursachern verwendete dieser Raid hauptsächlich Elementar-Schamanen, die je nach Kampf und Anforderungen an den Encounter zwischendurch aber um einige Verstärker-Schamanen aufgestockt wurden. Als Tank diente in diesem Fall dann der Verstärker-Schamane –ě—Ä–Ķ–Ĺ—ā–ĺ—Ä–Ķ–ī. Um diese Rolle zu erfüllen, verwendete dieser Spieler hauptsächlich seinen Erdschock für Bonusbedrohung und er legte einige normalerweise nur für Tanks bestimmte epische Ausrüstungsteile an.

Unter diesem Link findet ihr den kompletten Mitschnitt des Raids und hier könnt ihr einen Blick auf die Logs dieser Gruppe werfen.

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top