WoW: Admiral Taylor wurde in den Schattenlanden gefunden

WoW: Admiral Taylor wurde in den Schattenlanden gefunden

Auch wenn sich Shadowlands mittlerweile bereits seit einiger Zeit auf den Liveservern von World of Warcraft befindet, so entdecken die Spieler dieser Erweiterung in den Schattenlanden gelegentlich aber noch immer neue Seelen von verstorbenen NPCs aus vergangenen Addons. Der neueste NPC dieser Art ist vermutlich Admiral Taylor, der den Spielern der Horde zwar eher unbekannt ist, aber in der Vergangenheiten viele Interaktionen mit den Helden der Allianz hatte. Scheinbar wird die Seele dieses verstorbenen NPCs automatisch in Oribos sichtbar, wenn ein Spieler die Quest Der gefangene König erfolgreich abgeschlossen hat.

Admiral Taylor begleitete die Mitglieder der Allianz in Cata und MoP, verstarb dann in WoD in seiner vom Kult der Verdammten unterwanderten Garnison in den Spitzen von Arak und diente ab diesem Zeitpunkt als geisterhafter Anhänger für den Missionstisch von WoD. Scheinbar ging die Seele dieses NPCs seit den Ereignissen in WoD irgendwann in die Schattenlande über. Leider ist im Moment nicht bekannt, was für eine Art von Nachleben auf den Admiral wartete und wie er die Zeit bis zu seinem Auftauchen in Oribos verbracht hat. Da die Seele dieses NPCs aber nicht im Schlund festsitzt und in Oribos auf die Spieler trifft, ist es sehr wahrscheinlich, dass Taylor vor dem Verlust der Richterin in die Schattenlande gekommen ist.

Während die Seele von Admiral Taylor für Spieler der Horde einfach nur einen neutralen NPC darstellt, so können Mitglieder der Allianz bei diesem NPC einen kurzen Dialog erhalten. In diesem Gespräch erwähnt dieser Geist eigentlich nur, dass er bei seinem Ableben nur noch ungefähr 1 Jahr für die Freischaltung seines Helms gebraucht hätte. Dieser Satz ist eine Anspielung auf das interne Belohnungssystem von Blizzard Entertainment, welches die Mitarbeiter nach einigen Jahren des Dienstes mit besonders beeindruckend aussehenden dekorativen Objekten belohnt. Einem Helm (Bild) gibt es für 20 Jahre als Mitarbeiter von Blizzard Entertainment, weshalb Admiral Taylor höchstwahrscheinlich 19 Jahre lang als Mitglied der Armee der Allianz diente. Diese Anspielung passt perfekt zu diesem Charakter, weil einige auf dem Admiral basierende andere Gegenstände des Spiels ebenfalls auf den Gegenständen aus dem Belohnungssystem von Blizzard basieren ( Admiral Taylors Großschwert, Admiral Taylors Schild, Admiral Taylors Treuering).

To think I was less than a year away from earning my helmet…
<Admiral Taylor sighs, despite no longer needing to breathe.>


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top