TBC-Server: Eine Umfrage zu den Möglichkeiten der Charaktererstellung

TBC-Server: Eine Umfrage zu den Möglichkeiten der Charaktererstellung

Bereits seit der auf der Blizzcon 2017 durchgeführten offiziellen Ankündigung von WoW Classic diskutieren die Fans von World of Warcraft darüber, ob die Entwickler von Blizzard Entertainment in der Zukunft auch irgendwann spezielle Server für The Burning Crusade und Wrath of the Lich King herausbringen sollten. Diese beiden Addons werden nämlich noch immer von vielen Fans als ihre favorisierte Zeit in diesem MMORPG angegeben und werden nach über 10 Jahren teilweise sogar noch nostalgischer betrachtet als Vanilla WoW. Auch wenn es daher auf jeden Fall das Interesse in der Community an solchen speziellen Spielservern gäbe, so haben wir von den Entwicklern bisher eigentlich nur gehört, dass sie zwar über Realms für ältere Erweiterungen reden, aber sie trotzdem erst einmal abwarten und schauen möchten, wie die Spieler auf WoW Classic reagieren und ob man die Spielerschaft überhaupt auf so viele Versionen des Spiels verteilen sollte.

Das die Entwickler von World of Warcraft zumindest über die Veröffentlichung von eigenen Servern für The Burning Crusade nachdenken, wurde in der vergangenen Nacht noch einmal durch eine an viele Spieler verschickte Umfrage bestätigt. Dieser digitale Fragebogen drehte sich hauptsächlich darum, wie die Entwickler die Charaktererstellung in einem neuen TBC-Server umsetzen sollten und was die Spieler von den derzeit besprochenen Ideen halten. Dabei wollen die Verantwortlichen scheinbar hauptsächlich herausfinden, ob die Fans von älteren Versionen des Spiels ihre Charaktere aus WoW Classic weiterspielen möchten und ob das Upgrade auf TBC die bisher bereits vorhandenen Server für WoW Classic betreffen sollte. Die angebotenen Auswahlmöglichkeiten wären die folgenden Optionen:

  • Die bestehenden Classic Server werden mit TBC ausgestattet und Spieler können ihre bisher verwendeten Helden bei Interesse auf einen neuen Server transferieren, der niemals das Upgrade für TBC erhalten wird und dauerhaft WoW Classic darstellt.
  • Spieler müssen einen neuen Stufe 58 Helden auf einem neuen TBC Spielserver erstellen.
  • Spieler müssen einen neuen Stufe 1Helden auf einem neuen TBC Spielserver erstellen.
  • Die bestehenden Classic Server ändern sich nicht. Allerdings dürfen Spieler ihre bisher verwendeten Helden auf neue Server mit TBC transferieren.

 

Auch wenn Umfragen dieser Art unter normalen Umständen wenig Bedeutung haben und nur der Sammlung von Informationen dienen, so sollten die Spieler von World of Warcraft aber nicht vergessen, dass die mit Shadowlands kommende Reduzierung der maximalen Stufe von 120 auf 60 ebenfalls mit solch einer Umfrage gestartet ist. Wenn diese Umfrage ein sehr eindeutiges Ergebnis zeigt, dann könnten die Entwickler diese Möglichkeit auch tatsächlich für die Veröffentlichung von Servern für TBC verwenden. Spieler von World of Warcraft sollten diese Umfrage also auf jeden Fall ernst nehmen und ihre gewünschte Vorgehensweise angeben.

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top