TBC Classic: Ein Bluepost zu den Wertungen und dem Matchmaking der Arena

TBC Classic: Ein Bluepost zu den Wertungen und dem Matchmaking der Arena

Seit ungefähr einer Woche dürfen die Spieler von TBC Classic neue Teams für die Arena des Spiels bilden und gemeinsam in gewerteten Partien der Rangliste gegen andere Teams der Community antreten. Auch wenn diese erste Saison von TBC Classic sich nicht allzu sehr von anderen Saisons unterscheidet, so sind im Verlauf der vergangenen Tage aber trotzdem einige Fragen zu unklaren Aspekten dieses Features in der Fangemeinde aufgekommen. Um den Spielern nun einige Antworten auf diese Fragen zu liefern, veröffentlichte das Entwicklerteam gestern Abend netterweise einen neuen Bluepost in den Foren, der sich hauptsächlich um die Wertungen und das Matchmaking der Arena dreht.

Laut diesem Bluepost gibt es in TBC Classic mehrere PvP-Wertungen für die Arena. Jedes Team hat eine Teamwertung, die bei 0 startet und durch gespielte Runden in der Arena beeinflusst wird. Zusätzlich dazu hat auch noch jeder Spieler eine persönliche Wertung, deren Höhe durch die direkt von dieser Person gespielten Runden beeinflusst wird. Wenn ein Spieler ein Team verlässt, dann wird die mit diesem Team verbundene persönliche Wertung zurückgesetzt. Sollte das neue Team bereits Runden gespielt haben und eine eigene Wertung besitzen, dann erhält dieser beitretende Spieler automatisch eine neue persönliche Wertung von bis zu 1000 Punkten. Diese Wertungen werden im PvP-Menü angezeigt und sie dienen der Qualifikation für die Belohnungen und wöchentlichen Punkte.

Um möglichst faire Partien zu gewährleisten, besitzt das Spiel auch noch eine unsichtbare Matchmaking-Wertung (MMR) für jeden Charakter. Jede gespielte Runde wirkt sich darauf aus, wie diese Wertung ausfällt und wie stark dieser Wert der tatsächlichen Fähigkeit eines Spielers entspricht. Anpassungen an der persönlichen Wertung und der Teamwertung werden ebenfalls durch das MMR eines Helden beeinflusst. Die Matchmaking-Wertung ist dabei dann teamübergreifend und bleibt selbst dann erhalten, wenn ein Held sein Team wechselt. Sollte ein Spieler ein Team verlassen und einem brandneuen Team beitreten, dann wird dieses neue Team selbst mit einer Wertung von 0 direkt gegen Gegner mit einem ähnlichen Skill antreten.

Burning Crusade Classic Arena Match Making System

Over the first few days of ranked Arena play in Burning Crusade Classic, we’ve seen some feedback and inquiries from players that we’d like to answer with a brief explainer.

There are multiple PvP performance ratings used by the game. Every Arena team has a team rating that starts at 0 and increases as the team plays Arena matches together. Additionally, each player who is on a team has a personal rating that is calculated based on the results of the Arena matches they’ve played as a part of their team. If a player leaves a team, their personal rating associated with that team will be reset. If a player joins a team that has already played matches, the player will join with up to 1000 rating points of the team’s current team rating. These values are displayed in the PvP frame, and they are used to determine end-of-season awards and weekly points.

To keep players matching against opponents of similar skill, the game also calculates a matchmaking rating (MMR) for each character. After each match concludes, your MMR is updated to better reflect your skill level, and your team rating and personal rating are updated depending on the match result and the matchmaking calculations. This MMR follows your character from team to team, so when a player leaves a team and joins a new team, they will immediately face similarly skilled opponents, even if that new team starts at a team rating of 0.

Ultimately, the more games you play as part of the same team, the closer your personal rating will get to your MMR.


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top