Shadowlands: Der geplante Enth√ľllungs-Livestream wurde verschoben

Shadowlands: Der geplante Enth√ľllungs-Livestream wurde verschoben

Im Verlauf des heutigen Abends verkündeten die für World of Warcraft zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment zur Überraschung ihrer gesamten Fangemeinde auf Twitter, dass sie den eigentlich für den 09. Juni 2020 geplant gewesenen Enthüllungs-Livestream zu Shadowlands jetzt doch nicht durchführen möchten und das Ganze auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Als Grund für diese Terminänderung nannten die Verantwortlichen auf eine indirekte Weise die aktuell in den USA herrschenden Unruhen wegen der Ermordung von George Floyd und einige „andere Stimmen“, die man aktuell unbedingt erhören sollte. Die Verantwortlichen wollen durch diese Verschiebung also ihre Anteilnahme an dieser schrecklichen Situation zeigen, etwas moralischen Beistand leisten und die Bewegung in den USA etwas unterstützen.

Was den neuen Termin für diesen Enthüllungs-Livestream betrifft, so gibt es bisher leider noch keine konkreten Informationen zu diesem Punkt. Aus diesem Tweet der Entwickler geht nur hervor, dass sie in der Zukunft weitere Informationen zu Shadowlands mit ihrer wartenden Community teilen möchten. Höchstwahrscheinlich werden die Verantwortlichen einen neuen Termin für dieses aktuell etwas zu freudige Ereignis nennen, wenn sich die Situation in den USA zumindest ein wenig gebessert hat.

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top