Insel des Verbannten: Das Problem mit den fehlenden Schuhen

Insel des Verbannten: Das Problem mit den fehlenden Schuhen

Wenn die Entwickler von Blizzard Entertainment einen neuen Abschnitt der Spielwelt, ein neues Feature oder eine neue Instanz veröffentlichten und die Spieler über diese Neuerung mehrere Ausrüstungsteile erhalten können, dann achtet das Team mittlerweile sehr oft darauf, dass die Gegenstände gemeinsam ein optisches zusammenhängendes Rüstungsset ergeben. Aus diesem Grund beinhaltet auch die mit Patch 9.0.1 als Startgebiet für neue Helden eingebaute Insel des Verbannten eine Reihe von unterschiedlichen grünen Gegenständen, die für jede Rüstungsart ein gut aussehendes Set für die Transmogrifikation ergeben. Auch wenn dieser Umstand die Sammler von WoW erfreuen sollte, so sorgen die auf der Insel erhältlichen Ausrüstungsteile im Moment aber leider hauptsächlich für Frust innerhalb der Fangemeinde von WoW.

Die auf der Insel des Verbannten erhältlichen Ausrüstungsteile ergeben zwar für jede Rüstungsart ein eigenes Set, aber leider sind diese Rüstungen zur Verbitterung der Spieler mit frischen Twinks derzeit einfach nicht vollständig. Im Moment ist es nämlich unmöglich die zu diesen Rüstungssets gehörenden Schuhe auf der Insel zu erhalten. Diese Gegenstände wurden von den Entwicklern erschaffen und danach dann weder zu der Beute der Mobs auf der Insel noch zu den Belohnungen der vorhandenen Quests hinzugefügt, weshalb daran interessierte Personen diese Ausrüstungsteile selbst nach stundenlanger Suche nicht finden können. Wer das Set von der Insel des Verbannten also direkt auf Stufe 10 für die Transmogrifikation nutzen möchte, der muss sich eine Alternative für die Schuhe überlegen.

Wer wirklich nicht ohne diese Schuhe auskommt, der kann sich zumindest darüber freuen, dass die Modelle dieser Gegenstände nicht speziell für die Insel entworfen wurden und somit auch nicht einzigartig sind. Die Gegenstände aus dieser Startzone teilen sich ihre Modelle mit einer Reihe von anderen Ausrüstungsteilen, die über das PvP von Battle for Azeroth oder die Herstellungsberufe des Spiels erhältlich sind. Durch das Investieren von etwas Zeit oder Gold können die Fans der Transmogrifikation ihr Rüstungsset also zumindest vervollständigen. Auch wenn das simple Finden der Schuhe ist diesem Startgebiet natürlich die einfachste und simpelste Vorgehensweise wäre. Möglicherweise entscheiden die Entwickler sich in den nächsten Tagen ja noch dazu das Ganze zu überarbeiten und die Schuhe zu einer Quest ohne Belohnungen hinzuzufügen.

Die nicht verfügbaren Schuhe:


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top