Diese Woche in WoW: Zeitwanderungen in WoD, Weltbosse und eine PvP-Rauferei

Diese Woche in WoW: Zeitwanderungen in WoD, Weltbosse und eine PvP-Rauferei

Wie es mittlerweile für World of Warcraft üblich ist, hat auch am heutigen Mittwoch, den 30. September 2020 wieder eine wöchentliche Rotation in diesem MMORPG stattgefunden und entweder komplette Neuerungen freigeschaltet oder bestehende Inhalte durch andere Inhalte der gleichen Art ersetzt. Um euch nun auf eine simple Weise darüber in Kenntnis zu setzen, welche Aspekte des Spiels sich heute Vormittag verändert haben, findet ihr folgend praktischerweise eine kurze Übersicht zu der mit den heutigen Wartungsarbeiten in diesem MMORPG gestarteten Woche. Wer jetzt also mehr über die wöchentlich rotierenden Inhalte von BfA erfahren möchte, der sollte unbedingt weiterlesen.

Mythic+ Dungeons:

  • Bei den Affixen in dieser Woche handelt es sich um Verstärkt, Anstachelnd, Launisch und Erweckt.
  • Spieler sollten wie immer nicht vergessen ihre Mythic+ Truhe aus der vergangenen Woche aufzumachen.

Wöchentliches Event: Zeitwanderungen aus WoD

In dieser Woche ist in World of Warcraft mal wieder ein Zeitwanderungs-Event gestartet, welches es allen Spielern mit Helden über 101 dieses Mal ungefähr eine Woche lang ermöglicht die verschiedenen Zeitwanderungsdungeons aus der Erweiterung Warlords of Draenor mit herunterskalierten Ausrüstungsteilen und Fähigkeiten zu besuchen.

Die Belohnungen des Events:

  • Als Belohnung für das Besiegen der in diesen besonderen Instanzen vorhandenen Bosse erhalten die Spieler an Stufe 120 angepasste Ausrüstungsteile und einige Einheiten der bei den Händlern der Zeitwanderungen eintauschbaren Währung „ Zeitverzerrte Abzeichen„.
  • Während dieses Ingame-Events können die Spieler die wöchentliche Quest „Ein wilder Weg durch die Zeit“ annehmen, die sie für das Beenden von fünf Zeitwanderungsdungeons aus WoD mit etwas Azerit und einem epischen Ausrüstungsteil belohnt.
  • Zusätzlich dazu sorgt dieses Events aktuell auch noch dafür, dass alle von Spielern durch Quests oder das Töten von Feinden erhaltenen Rufpunkte bei den Fraktionen von WoD um 50% erhöht werden.

Prime your minds for an especially tangled chrono-spatial conundrum: Warlords of Draenor Timewalking is here! Players level 101 and over will be able to adventure into six of Warlords of Draenor’s dungeons to reap new rewards all week during this week’s Bonus Event. Your character and items will be scaled down to a power level fitting for the challenge at hand, but bosses will yield loot appropriate for your regular level. Timewalking dungeons also have a chance to drop items that usually drop when you run them on Heroic, and you’ll earn reputation with a faction that is interested in the dungeon.

Die Eingedämmten Kontaminante:

Mutter in der Herzkammer von Azeroth bietet bis zum kommenden Samstag die folgenden Verderbniseffekte an:

Die Überfälle von N’Zoth:

Seit der Veröffentlichung von Patch 8.3 greifen die Truppen von N’Zoth dauerhaft Uldum und das Tal der Ewigen Blüten an. Dabei unterteilen sich diese Angriffe dann in wochenlange Überfälle des schwarzen Imperiums und kleinere Angriffe der Diener der Alten Götter, die jeweils nur eine halbe Woche über aktiv sind und nach einigen Tagen ausgetauscht werden. Die folgende Übersicht informiert euch darüber, wo diese Angriffe in dieser Woche stattfinden und welche Quest zu den jeweiligen Events gehört.

Das Schwarze Imperium:

  • Laufzeit: 30. September bis 07. Oktober
  • Ort: Uldum

 

Angriffe von Dienern:

  • Event 1: Mogu
    • Laufzeit: 30. September bis 03. Oktober
    • Ort: Tal der Ewigen Blüten
  • Event 2: Mantis
    • Laufzeit: 03. Oktober bis 07. Oktober
    • Ort: Tal der Ewigen Blüten

Der Welboss im Tal der Ewigen Blüten: Shek’zara

Die Beute:

Der Welboss in Nazjatar: Ulmath

Die Beute:

Der Weltboss in Zandalar/Kul Tiras: Kriegstreiber Yenajz

Die Beute:

Die Inselexpeditionen:

Die mit Battle for Azeroth eingeführten Inselexpeditionen unterliegen einer wöchentlich wechselnden Rotation, die den Spielern alle sieben Tage drei von den Entwicklern ausgewählte Inseln zum Erkunden zur Verfügung stellt. In dieser Woche wurden die Tiefgrüne Wildnis (Druiden), der faulende Morast (Piraten) und die Ruinen von Un’gol (Stacheleber) als Inseln für dieses Feature ausgewählt. Wer auf diesen drei Inseln insgesamt 40.000 Azerit einsammelt, der darf sich über etwas Azerit und eine neue Mission für seinen Missionstisch freuen.

Zusätzlich dazu bieten die Händler der Inselexpeditionen seit dem Release von Patch 8.3 in jeder Woche auch noch drei spezielle Beutetruhen an. Diese Kisten basieren jeweils auf bestimmten Inseln und können den Spielern mindestens drei zu diesen Orten passende Gegenstände überlassen. Da die Inhalte der Kisten alle zu den normalen Belohnungen der Inselexpeditionen gehören, können Spieler auf diese Weise also eine Reihe von Reittieren und rein kosmetischen Gegenständen freischalten.

In dieser Woche sind die folgenden Kisten erhältlich:

Die PvP-Rauferei „Kriegshymnenkeilerei:

Am heutigen Mittwoch wurde in World of Warcraft mal wieder die aus der Vergangenheit bekanntePvP-Rauferei „Kriegshymnenkeilerei“ gestartet, die passend zu ihrem Namen in der Kriegshymmnenschlucht stattfindet und den Spielern dieses Titels jetzt vorübergehend über das entsprechende Suchtool zur Verfügung stehen wird. Auch wenn dieser Brawl eigentlich genauso funktioniert wie eine normale Partie auf diesem Spielfeld und noch immer das Einsammeln bzw. Abgeben von feindlichen Flaggen erfordert, so haben die Entwickler den normalen Ablauf dieser Map in diesem Modus allerdings um einige zusätzliche Regeln und Gimmicks erweitert. Aus diesem Grund benötigen Spieler für einen Sieg in diesem Brawl auch insgesamt 10 abgegebene Flaggen, es gibt einige neue Power-Ups und Spieler können ihre von den Feinden gestohlenen Flaggen selbst dann in ihrer Basis abgeben, wenn ihre eigene Flagge sich in den Händen der Gegner befindet.

Weitere Informationen findet ihr hier.


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top