Blizzard-Update: Was passiert gerade in den verschiedenen WoW-Versionen?

WoW: Hotfixes

Was passiert derzeit eigentlich in den verschiedenen Versionen von World of Warcraft? Was erwartet uns auf dem PTR? Was in Shadowlands? Was in Classic? Genau auf diese Fragen ist Blizzard gestern Abend in einem Entwicklungsupdate eingegangen.

Die Ära-Server von WoW Classic hier, Burning Crusade Classic dort. Dazu noch die Shadowlands-Liveserver, die diversen PTR-Versionen, auf denen derzeit unter anderem Patch 9.1.5 getestet wird. Oh, und "Fresh Classic" dürfte es irgendwann auch geben. Damit ihr bei all dem den Überblick darüber behaltet, was in Azeroth gerade passiert, hat Blizzard gestern Abend (am 14. September) einen Beitrag mit dem Titel "Neuigkeiten und Entwicklungsupdates für World of Warcraft" veröffentlicht.

Mehr Kommunikationsbereitschaft durch die Entwickler ist auf jeden Fall eine feine Sache, auch wenn die Infos rund um Phase 2 von Burning Crusade Classic eher für Verwirrung gesorgt haben. Im Folgenden fassen wir euch das Wichtigste rund um Shadowlands und Patch 9.1.5 zusammen:

Der aktuelle Stand auf dem PTR für WoW-Patch 9.1.5

  • Mit dem kommenden Update wird das Medienenergiesystem zwar vollständig entfernt, doch weil es bis zum Release noch eine kleine Weile dauern wird, haben die Entwickler mit einem Hotfix die Nachfüllrate der Medienenergie von einer auf 10 Einheiten pro Tag geändert. So könnt ihr schon jetzt öfter eure Medien austauschen.
  • Derzeit stehen auf dem PTR Updates für das Ausrüsten von Twinks und für Torghast im Fokus.
  • Splitter der Herrschaft werden jetzt öfter fallen gelassen.
  • Die Menge an Seelenglut, die auf den Ebenen 8-12, bei Angriffen auf den Schlund, beim Ereignis "Peiniger von Torghast" und bei Befehlstisch-Missionen gewährt wird, wurde deutlich erhöht.
  • Spieler, die Ruhmstufe 80 erreichen, können ein Mittlermal der Auszeichnung für 500 Gold in Oribos kaufen, das einen Nebencharakter sofort auf Ruhmstufe 40 bringt. (Kann nicht über Ruhmstufe 40 verwendet werden.)
  • Spieler können jetzt Versionen der Korthianischen Ausrüstung kaufen, die ein Ausrüstungsteil für bestimmte Plätze erschaffen.
  • Spieler können mit Akquisiteur Ta'gosh in der Halle der Kuriositäten sprechen, der jetzt einen Torsteuerungssplitter verkauft, mit dem ihr das nächste Dämonische Tor aktivieren könnt.
  • Die neuen Anpassungsoptionen, die für Hochbergtauren angekündigt waren, kommen zu einem späteren Zeitpunkt auf den PTR.
  • Die wöchentliche Grenze für Seelenasche und Seelenglut wurde entfernt, wodurch Spieler jetzt so viel davon sammeln können, wie sie brauchen oder wollen.
  • Der wiederholte Abschluss von Korridoren gewährt jetzt die volle Menge an Seelenasche (vorher 20 % nach dem ersten Abschluss).
  • Der wiederholte Abschluss von Korridoren gewährt jetzt die volle Menge an Seelenglut (vorher keine Seelenglut nach dem ersten Abschluss).
  • Im Laufe dieser Woche sollen weitere Updates auf den Liveservern und auf dem PTR landen.

Das passiert derzeit in Shadowlands

In dieser WoW-ID stehen einige Events in den Schattenlanden an:

  • Macht bei der neuesten PvP-Rauferei mit: Tempel von Hotmogu
  • Bonusereignis: Weltquests
  • Das Erntedankfest beginnt am 17. September
  • Der Piratentag geht am 19. September an Land
  • Das Braufest steigt in Azeroth am 20. September

Außerdem finden vom 17. bis 19. September die nächsten Matches vom Mythic Dungeon International (MDI) statt. "Diese Woche kehrt das MDI mit Gruppe C zurück, dem letzten Turnierbaum der acht Teams, die um zwei Plätze kämpfen, um sich für die Global Finals zu qualifizieren!"

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top