WoW TWW: Darauf warten wir seit 20 Jahren - Eine neue Ära des Transmogs?

WoW TWW: Darauf warten wir seit 20 Jahren - Eine neue Ära des Transmogs?

Mit WoW: The War Within könnten wir ein neues Feature bekommen, auf das wir schon 20 Jahre warten und für Transmog-Fans eine neue Ära in Blizzards MMO einläuten könnte.

Dank der Kriegsmeute in WoW: The War Within werden den Transmog-Fans unter euch viele Wünsche erfüllt. Zum einen spielt die Rüstungsart fürs Transmog-sammeln keine Rolle mehr (Stoff-Träger können z.B. auch Platte-Vorlagen sammeln). Und zum anderen könnt ihr sogar Sets anderer Klassen für den Kleiderschrank sammeln.

Das ist eine echte Transmog-Revolution. Doch es wird wohl noch besser! Wie Dataminer und Alpha-Spieler entdeckt haben, gibt es gleich mehrere Anzeichen für ein Färbe-System in The War Within.

Mögliches Färbe-System in WoW: The War Within

 

Dataminerin Ellie teilte ihre Funde auf Twitter. Dort zeigte sie einen auf den ersten Blick unauffälligen Liegestuhl in den Farben grün und gelb. Ein genauerer Blick in die Spieldateien zeigt jedoch, dass der Gegenstand eigentlich eine ganz andere Farbpalette verwendet.

Warum sieht der grün-gelbe Liegestuhl nicht wie in den Spieldateien beschrieben eher blau/rosa aus? Der Grund dafür ist, dass für diesen Gegenstand erstmals eine Dye-Map zum Einsatz kam.

 

Es ist das erste Mal, dass Dataminer ein Einfärbe-System dieser Art in den Spieldateien entdecken. Zuvor gab es bereits Datamining-Funde für das Einfärben von Todesritter-Augen.

Nun könnte man sagen: "Tja, Möbel lassen sich jetzt wohl einfärben". Es gibt jedoch noch weitere Hinweise darauf, dass wir auch andere Dinge in The War Within einfärben können.

WoW TWW: Darauf warten wir seit 20 Jahren - Eine neue Ära des Transmogs? (1)

WoW TWW: Darauf warten wir seit 20 Jahren - Eine neue Ära des Transmogs?

Denn auf den Alpha-Servern wurden bereits NPCs entdeckt, die für "Dyes" (Färbemittel), Inks (Tinten) und Shells (Schalen?) zuständig sind.

Die NPCs stehen in der bisher nicht betretbaren Zone Azj-Kahet. Mit Tricks wie Fernsicht vom Schamanen und ähnlichen Zaubern können Spieler jedoch bereits einen Blick in das Gebiet wagen und die Monster und NPCs dort betrachten.

Ein Färbe-System in WoW würde einiges über den Haufen werfen. Denn die Belohnungsstruktur vieler Raid-Sets baut in Blizzards MMO darauf auf, dass Sets auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden in anderen Farben droppen.

 

In Guild Wars 2 und bald auch in Final Fantasy XIV Dawntrail können Rüstungsteile eingefärbt werden. 20 Jahre nach Release könnte Blizzard mit seinem MMO endlich nachziehen. Bisher ist das Einfärbe-Feature in WoW aber noch Spekulation. Was haltet ihr von den Dataminer-Funden? Erwartet und ein Dye-System wie in GW2 und Co.? Oder spielen die Devs nur mit Einfärbungen von Möbel usw. herum?

Quelle: Buffed