WoW: Pandaren-Bots erobern in Dragonflight die Hauptstädte

WoW: Pandaren-Bots erobern in Dragonflight die Hauptstädte

Die Bot-Plage in WoW: Dragonflight nimmt seit einiger Zeit wieder √úberhand. Aber warum eigentlich? Und warum sind es immer Pandaren-Todesritter?

"Hat der Lichkönig doch gewonnen und wir haben es nur nicht mitbekommen"? Diese Frage kommt aktuell wieder mehreren Dragonflight-Spielern in den Sinn, wenn sie sich in den Hauptstädten Orgrimmar und Sturmwind aufhalten. Denn in den Hauptstädten der Allianz und Horde halten sich auffällig viele Todesritter auf.

Toll, wie so viele neue Spieler den Todesritter f√ľr sich entdeckt haben ... k√∂nnte man meinen. In Wirklichkeit handelt es sich dabei jedoch um ein riesiges Bot-Problem, das mittlerweile mehrere Monate anh√§lt.

So viele Pandaren-Todesritter - aber warum eigentlich?

I'm assuming these are bots? Lmao
byu/BortJH inwow
Being a guide is great! You can see all the Panda bots hiding in the capital city.
byu/Coleslaw1989 inwow

Vor allem Guides in WoW: Dragonflight bemerken die vielen neuen Accounts auf Anhieb. Denn das Murloc-Symbol √ľber den K√∂pfen der vielen Pandaren-Todesritter verr√§t sie, auch wenn sie sich in den Gasth√§usern und Gassen der Hauptst√§dte verstecken (wenn sie nicht gerade am Briefkasten stehen).

Hierbei handelt es sich nat√ľrlich nicht um eine Flut an neuen Spielern, die allesamt die Pandaren-Todesritter f√ľr sich entdeckt haben, sondern um Bots, die ihre Dienste im dazugeh√∂rigen Channel spammen.

Aber warum ausgerechnet diese Volks/Klassen-Combo?

Es geht den Bot-Betreibern einfach darum, mit neuen Charakteren so schnell wie möglich in eine Hauptstadt zu gelangen, um Zugriff auf den Dienste-Channel zu bekommen.

Weil Pandaren-Todesritter im Gegensatz zu anderen Todesrittern nicht das Startgebiet dieser Klasse durchspielen m√ľssen, werden sie wahlweise direkt nach Sturmwind oder Orgrimmar teleportiert.

This is what Orgrimmar looks on my realm
byu/_Tarvish inwow

Das ist seit Monaten gang und gäbe, aktuell ist das Bot-Problem jedoch besonders auffällig. Denn vor allem auf Servern mit niedrigen Spielerzahlen stehen in den Hauptstädten mittlerweile mehr Bots als echte Spieler.

Oft stehen sie an Briefkästen, um ihre Goldgeschäfte zu betreiben, teilweise verstecken sie sich jedoch auch, um sich dem Sichtfeld echter Spieler zu entziehen, um nicht direkt gemeldet zu werden.

Warum tut Blizzard nichts gegen die Bot-Plage?

The absolute state of stormwind in 2024
byu/deathbythirty inwow

Redditor deathbythirty treibt mit seinem Bild das Ganze auf die Spitze. Die Pandaren in seinem Post sind teilweise photoshopped, aber genau so f√ľhlen sich die Hauptst√§dte gerade f√ľr viele Spieler an - Bot-versucht!

Sein Post ist mittlerweile 5 Monate alt. Mindestens so lange hält die Bot-Plage bereits an. Stellt sich die Frage, warum die Blizzard-Entwickler nichts dagegen unternehmen.

In der Vergangenheit hat Blizzard den Bots absichtlich freie Hand gew√§hrt, um nicht m√ľhsam jeden einzelnen Bot zu bannen, sondern im besten Fall den gesamten Rattenschwanz zu erwischen und gro√üe WoW-Bot-Farmen zumindest kurzzeitig auszuschalten.

 

Bei den Pandaren-Bots lassen sich die Blizzard-Verantwortlichen scheinbar auffällig viel Zeit. Oder gibt es mit den vielen WoW-Versionen, der TWW-Beta usw. einfach zu viel zu tun? Wann denkt ihr, wird etwas gegen die Todesritter-Bots etwas unternommen und habt ihr sie auch schon in den Hauptstädten erspäht?

Quelle: Buffed