WoW: Das erste Legendary der WoW-Geschichte erstrahlt in neuem Glanz

WoW: Das erste Legendary der WoW-Geschichte erstrahlt in neuem Glanz

Wer erinnert sich noch an das erste Legendary, das jemals in WoW eingefĂŒhrt wurde? Dieses hat nun eine komplette Überarbeitung bekommen.

Im Laufe von fast 20 Jahren haben wir unzĂ€hlige legendĂ€re Waffen und AusrĂŒstungsteile in World of Warcraft kommen und gehen sehen. Von den AnfĂ€ngen, als man fĂŒr ein "Leggy" vor allem viel GlĂŒck brauchte" bis zum Legendary fĂŒr jedermann und der kompletten Leggy-Inflation in Legion und Shadowlands.

In Dragonflight waren die Entwickler wieder etwas vorsichtiger und haben nur zwei legendĂ€re Items ins Spiel gebracht: Fyr'alath und Nasz'uro. FĂŒr beide brauchtet ihr eine Menge GlĂŒck und dann auch noch das nötige Kleingold, um die Waffen euer Eigen nennen zu dĂŒrfen.

Aber erinnert ihr euch noch an das erste Legendary, das es jemals in World of Warcraft gab? Damals, im ersten Raid der WoW-Geschichte, konntet ihr Ragnaros höchstpersönlich seine Waffe abluchsen. Okay, ihr musstet jede Menge Dinge sammeln und zusammensetzen - aber am Ende hattet ihr seine Waffe.

20 Jahre WoW - der Zahn der Zeit nagt an der Optik

Der erste Legendary der WoW-Geschichte hört auf den Namen Sulfuras, Hand von Ragnaros. Jede Klasse, die Zweihandstreitkolben tragen konnte, wollte diese Waffe. Allein schon wegen der grandiosen Optik sind auch heute noch Spieler im Geschmolzenen Kern unterwegs, um sich die Waffe zu besorgen.

Ob sich das allerdings noch lohnt? Denn der Zahn der Zeit hat an Sulfuras genagt. Verglichen mit heutigen Waffen sieht Sulfuras eher nach einem orangenen Pixelmatsch aus - und weniger wie eine legendÀre Waffe.

Das ist auch der Grund, warum sich der 3D-KĂŒnstler Tomkek hingesetzt hat, und Sulfuras eine komplette Überarbeitung spendiert hat. Das Ergebnis ist phĂ€nomenal und ihr könnt es im folgenden Video selbst betrachten.

Tomkek hat in der Vergangenheit schon öfter auf sich aufmerksam gemacht. Er hat beispielsweise eine Skyrim-RĂŒstung zu WoW gebracht, den Untoten neue Pferde spendiert und die coolste RĂŒstung im Spiel noch cooler gemacht. Wir sind gespannt, welchem Item er sich als NĂ€chstes widmet. Außerdem fragen wir uns natĂŒrlich, ob man bei Blizzard vielleicht bald auf die Idee kommt, solche ikonischen Waffen mal zu ĂŒberarbeiten - nötig wĂ€re es.

Quelle: Buffed