WoW Classic Fresh: Hinweise auf Hardcore-Support + Magier-Boosting-Konter

WoW Classic Fresh: Hinweise auf Hardcore-Support + Magier-Boosting-Konter (1)

Mit der Saison der Meisterschaft haben die Blizzard-Entwickler in Zukunft die Möglichkeit, neue Spielvarianten im Ökosystem von WoW Classic auszuprobieren und durch Änderungen die Spielerfahrung zu verändern. Dataminer haben nun Hinweise darauf gefunden, wie diese Anpassungen aussehen könnten.

Bisher lesen sich die Anpassungen der Saison der Meisterschaft für WoW Classic ja noch recht unspektakulär. Mehr Erfahrung durch Quests hier, funktionale Beschwörungssteine dort, und von Tag 1 an gibt's das Ehresystem und Schlachtfelder. Später sollen noch Debuff- und Buff-Limit sowie die Lebenspunkte der Raidbosse auf den Testservern erhöht werden, es kommt ein World-Buff-Verbot für Raidinstanzen und man will alte Raidmechaniken wiederbeleben.

Doch haben die Blizzard-Entwickler mit der Saison der Meisterschaft die Möglichkeit, noch weiterzugehen und beispielsweise neue Spielvarianten im Ökosystem von WoW (jetzt kaufen 14,99 € ) Classic anzubieten. Während WoW Classic gab es zum Beispiel einige Spieler, die viel Freude daran hatten, ihren klassischen Charakter in einer Art Hardcore-Varianten zu spielen. Sprich: Ein Besuch beim Geistheiler und der Avatar wird gelöscht.

 

Laut Wowhead haben Dataminer in den Daten von WoW: Saison der Meisterschaft nun neue IDs für die Zauber Soul of Iron, Survivor of the Flames, Never known defeat und Thousand blades gefunden, die mit solch einem Hardcore-Modus in Verbindung stehen könnten.

Spannend sind auch die folgenden beiden Spell-IDs:

  • (Relentless Dead) Cannot be slowed below 100% of normal speed. Immune to Snare.
  • (Relentless Dead) Immune to Root Effects.

Sehen wir hier die Antwort auf die Frage: Wie kann man in Dungeons das Magier-Boosting verhindern? Mit solch einem Schutz vor Kontrollzauber wie Blizzard müssten sich die Booster etwas einfallen lassen.

Zu guter Letzt könnte es sein, dass Blizzard in "Classic Fresh" das in Classic einfach nur absurd starke Diamantenfläschchen abschwächen möchte. In Kombination mit +Heilung-Items konnten sich Krieger-Tanks vor dem Boss-Pull einen enorm starken HoT verpassen, dank dem sie zu Beginn des Kampfes kaum Heilung benötigten und ordentlich Zusatzaggro generierten. Die mögliche neue Spell-ID liest sich wie folgt:

  • (Diamond Flask) Restores $s2 health every $t2 sec and increases your Strength by $s1. Lasts $d.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top