WoW: Classic Fresh ab Oktober! Infos zu Beta, Phasen, Änderungen

WoW: Classic Fresh ab Oktober! Infos zu Beta, Phasen, Änderungen (1)

Auf der offiziellen WoW-Webseite hat Blizzard für die klassische Version von World of Warcraft die Saison der Meisterschaft angekündigt. Dahinter steckt im Prinzip "Classic Fresh", mit einigen spannenden Änderungen im Vergleich zu WoW Classic.

Blizzard hatte es versprochen: Bald soll es Infos zu den Classic-Fresh-Servern von WoW Classic geben. Jetzt wissen wir: Das Ding wird nicht "Classic Fresh" heißen, sondern "Saison der Meisterschaft. Und auf der offiziellen WoW-Webseite gibt es auch schon konkrete Details zur Umsetzung der neuen Classic-Server.

Wie das erste WoW (jetzt kaufen 14,99 € ) Classic sollen auch die neuen Server mit sechs Content-Phasen erfreut werden.

 

Phase 1 (Start der Saison der Meisterschaft in WoW Classic)

  • Geschmolzener Kern
  • Onyxia
  • Maraudon
  • Ehresystem für PvP und Schlachtfelder (vorgezogen von Phasen 3 und 4)

Phase 2

  • Düsterbruch
  • Azuregos
  • Kazzak

Phase 3

  • Pechschwingenhort
  • Dunkelmond-Jahrmarkt
  • Dunkelmond-Karten können gefunden werden.

Phase 4

  • Zul'Gurub
  • Grüne Drachen

Phase 5

  • Die Kriegsanstrengungen für Ahn'Qiraj beginnen.
  • Je nach Fortschritt der Kriegsanstrengungen werden die Schlachtzüge von Ahn'Qiraj freigeschaltet

Phase 6

  • Naxxramas
  • Geißelinvasionen

Es sind aber auch mehrere Änderungen geplant:

  • Die Phasen werden etwa alle zwei Monate gewechselt, sodass wir sehr viel schneller in Phase 6 landen werden als noch in WoW Classic.
  • Globale Stärkungseffekte (wie 'Schlachtruf der Drachentöter' und andere) sind in Schlachtzugsinstanzen deaktiviert.
  • Mechaniken, die von einigen Schlachtzugsbossen entfernt wurden, werden wiederhergestellt.
  • Kein Limit für Schwächungseffekte des Bosses (anstatt der 16 Schwächungseffekte in WoW Classic).
  • Erhöhte Gesundheit für Bosse, um Stärkungseffekte von Spielern und das aufgehobene Limit für Schwächungseffekte auszugleichen.
  • Der Erfahrungspunktegewinn wird erhöht (etwa wie in TBC Classic, mit einem stärkeren Fokus auf Quest-EP-Erhöhungen), damit ihr schneller Stufe 60 erreicht.
  • Versammlungssteine werden in Beschwörungssteine umgewandelt.
  • Mehr Bergbau- und Kräuterkundequellen.

Die offene Beta soll bereits am 05. Oktober starten. Dabei wollen sich die Entwickler unter anderem auch mit dem Thema Magier-Boosting auseinandersetzen und schauen, ob sie für beliebte Boosting-Orte wie Maraudon Anpassungen vornehmen können.

Quelle: Buffed

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top