WoW: Ach du Schei** - so hässlich sahen die Oger zum Start von World of Warcraft aus

WoW: Ach du Schei** - so hässlich sahen die Oger zum Start von World of Warcraft aus

Manchmal vergisst man als WoW-Fan gerne mal, wie beschi.... bescheiden manche Modelle frĂĽher ausgesehen haben.

Im kommenden Herbst feiert World of Warcraft seinen 20. Geburtstag. Das muss man sich mal vorstellen. Menschen, die zum Start von WoW noch nicht geboren waren, sind mittlerweile bereits im Erwachsenenalter angekommen. D afĂĽr muss man sagen, dass sich WoW ziemlich gut gehalten hat.

Klar, die Comic-Optik hat dafĂĽr gesorgt, dass World of Warcraft ziemlich zeitlos daherkommt. Dennoch sieht WoW, selbst verglichen mit modernen und neuen MMORPGs immer noch sehr gut aus.

Aber selbst die "zeitlose" Optik von WoW hat sich im Laufe der Jahre verändert. Dabei ist sie natürlich immer besser und besser geworden. Wer aber permanent dabei ist, dem fällt das vielleicht gar nicht auf, wie gut WoW mittlerweile aussieht. Was da hilft, ist ein kurzer Rückblick, wie Dinge früher ausgesehen haben.

Drei-Polygone-WoW

Als wir jüngst durch die WoW-Foren gestöbert haben, ist uns ein genau solcher Rückblick ins Auge gesprungen. Dort wurde uns ein Oger gezeigt, den man zwar Warcraft zuordnen kann, der aber eher an ein frühes Warcraft als an WoW erinnert.

Das liegt daran, dass die Oger zu den am wenigsten ausgearbeiteten Modellen in WoW gehörten und schon mit Patch 1.3 das erste Mal stark überarbeitet wurden. Damals kam der Düsterbruch ins Spiel und man wollte die vielen Oger natürlich möglichst gut aussehen lassen.

Das folgende Beispiel ist fast noch erschreckender als das berühmte Drei-Polygon-Eichhörnchen.

Fun fact #1: Prior to the release of patch 1.3.0 (Diremaul patch) this is how ogres looked like in-game
byu/Kranel_San inwow

Nur mal zum Vergleich, so sehen die Oger aktuell in WoW aus. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.

Bildergalerie

Hattet ihr die einfältigen aber kräftigen Gesellen so eckig und wenig texturiert in Erinnerung? Wir mussten jedenfalls mehrfach hinschauen, ehe wir uns sicher waren, dass es wirklich ein Bild aus WoW ist und nicht aus einem der alten Warcraft-Teile. Wobei hundertprozentig sicher sind wir uns immer noch nicht.

Quelle: Buffed