WoD: Ein Spieler sammelte alle 299 Anhänger der Garnison

WoD: Ein Spieler sammelte alle 299 Anhänger der Garnison

Im Verlauf von Warlords of Draenor konnten daran interessierte Spieler beider Fraktionen insgesamt 299 unterschiedliche Anhänger für ihre Garnison rekrutieren, die von Spielern entweder zum Abschließen von überraschend lohnenswerten Missionen oder zum Verbessern bestimmter Gebäude eingesetzt werden konnten. Während 56 dieser Anhänger durch Quests, Gegenstände oder Erfolge erlangt werden konnten und gelegentlich sogar eine Spur einer Hintergrundgeschichte besaßen, so handelt es sich bei 243 dieser NPCs einfach nur um simple Charaktere aus dem Gasthaus der Garnison.

Dieses baubare Gebäude überlässt den Spielern nämlich einmal pro Woche einen von drei zufällig ausgewählten Anhängern, der ihnen danach dann permanent für ihre Sammlung zur Verfügung steht. Da die Einschränkung von einem Anhänger pro Woche in den vergangenen fünf Jahren in keinster Weise verändert wurde, benötigten an allen 299 Anhängern interessierte Personen also mindestens 243 wöchentliche IDs zum Erreichen ihres Ziels. Dazu kommen dann noch die Probleme zu Beginn von WoD und mögliche Verpflichtungen im RL, die das ganze Vorhaben noch weiter hinauszögern.

Trotz dieses enormen Aufwands und der notwendigen Zeit berichtete die Internetseite Buffed im Verlauf des heutigen Tages über einen Spieler mit dem Nutzernamen Frank414, der es vor Kurzem scheinbar schaffte alle Anhänger aus Warlords of Draenor zu rekrutieren und sich mit dieser Leistung an die Redakteure dieser Plattform wandte. Den von Frank414 eingereichten Screenshots zufolge konnte er am 31. Juli 2019 den letzten Anhänger im Gasthaus der Garnison rekrutieren und besitzt somit nun als möglicherweise erster Spieler von World of Warcraft alle 299 Anhänger aus Warlords of Draenor. Wenn er jetzt einen Blick auf sein Gasthaus wirft, dann werden ihm dort keine neuen Auswahlmöglichkeiten mehr angezeigt.

Wer jetzt gerne mehr über diese Leistung von Frank414 erfahren möchte, der findet folgend sowohl eine von diesem Spieler verfasste Erklärung zu seiner Sammlung als auch zwei von ihm erstellte Screenshots seines Gasthauses.

Die Erklärung von Frank414:

WoD erschien am 13. November 2014. Das war ein Donnerstag. Rechnet man dem 243 Wochen-IDs hinzu hätten Europäer erstmals am Mittwoch, dem 10. Juli 2019 den letzten Follower rekrutieren können, wenn sie wirklich ausnahmslos in jeder ID einen neuen Follower abgeholt hätten. Dem gegenüber stehen die offensichtlichen “Probleme” des RL: Wer rekrutiert fast fünf Jahre lang immer pünktlich, auch während Urlaub und Krankheit? Aber das geht natürlich, wenn man es unbedingt will. Ein echtes Hindernis gab es aber tatsächlich, dass das fast völlig unmöglich macht: Zum WoD-Start brach die Garnison fast umgehend völlig zusammen. Spieler, die nach dem Weg durch Tanaan dort ankamen, flogen aus dem Spiel und konnten fast eine Woche lang nicht mehr einloggen mit dem betroffenen Charakter und dementsprechend nichts mehr tun in Draenor.

Um überhaupt ein Gasthaus zu bauen, war damals mindestens eine Level 2-Garnsion nötig, da es erst dann einen Bauplatz für ein mittleres Gebäude gab, zu denen auch das Gasthaus zählt. Damals, während WoD, setzte das noch einige Ingame-Fortschritte voraus, die heute teilweise so nicht mehr erforderlich sind, u.a. beim Level des Charakters als auch beim Questfortschritt. Um im Gasthaus einen Follower rekrutieren zu können, musste das Gasthaus auf Level 2 ausgebaut werden. Nimmt man jetzt mal die Anforderungen zusammen, die dafür notwendig waren (Level, Questfortschritt, genügend Ressourcen zum Bau, …), dann ist es so schon nicht einfach bereits in der ersten ID einen Follower rekrutiert zu haben. Angesichts des “Sechs-Tage-Totalausfalls” ist es fast völlig unmöglich und es werden (wenn überhaupt) nur extrem wenige Spieler irgendwie geschafft haben. Damit wäre es dann praktisch der 17. Juli gewesen, an dem man den letzten Gasthaus-Follower hätte rekrutieren können. Bei mir war es nun der 31. Juli, sodass ich nur zwei IDs verpasst haben kann

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top