Weltboss-Mounts in WoW Remix MoP: Ihr seid nicht verr├╝ckt, Blizzard hat nur gelogen

 

Weltboss-Mounts in WoW Remix MoP: Ihr seid nicht verr├╝ckt, Blizzard hat nur gelogen

Wer in WoW Remix: Mists of Pandaria seit Wochen die Remix-Weltbosse f├╝r eine Chance auf die seltenen Mounts abgegrast hat, muss jetzt stark sein. Denn Blizzard hat gelogen.

Das Tolle an WoW Remix: Mists of Pandaria ist, dass ihr euch super seltene Mounts wie Z├╝gel der donnernden Rubinwolkenschlange einfach f├╝r Bronze beim H├Ąndler kaufen k├Ânnt. Bis heute versuchen viele Spieler jedoch immer noch auf die ├╝bliche Art und Weise ihr Gl├╝ck beim Sha des Zorns, Galleon und Co. Auch in der Remix-Version werden Gruppen f├╝r die Bosse gesucht, um einen gro├čen Faden f├╝r den Umhang zu bekommen und sich ├╝ber den Weltboss-Drop vielleicht doch einen Batzen Bronze f├╝r die Mounts zu sparen.

Wie sich jetzt herausstellt, droppen die besonderen Weltboss-Mounts in Remix gar nicht. Das best├Ątigte Community Manager Kaivax im offiziellen US-WoW-Forum.

Kennt Blizzard das eigene Spiel nicht?

Diese Info kommt etwas sp├Ąt. Denn mittlerweile sind fast drei Wochen vergangen und Spieler haben vergebens auf den Drop in der Remix-Version gehofft. Kein Wunder. Denn im Q&A zu Remix: MoP versicherte derselbe Community-Manager, dass Galleon und Co. auch in Remix droppen. Im Q&A hie├č es damals:

"Items that were only available during the original release of Mists of Pandaria will not be available in this event. This includes the Kor'kron War Wolf, challenge mode sets, and heirlooms. On the other hand, Rare drops that are available in Dragonflight today, such as the Son of Galleon or the Astral Cloud Serpent, will drop in Remix and can be purchased by Remix characters using the Bronze currency."

Zuvor r├Ątselten Spieler, ob die Weltboss-Mounts wirklich in Remix droppen k├Ânnen. Einige Spieler hatten geschworen, dass ihnen bereits eines der Reittiere gedroppt sei. Wie sich herausstellt, war das gelogen. Auch Blizzard hat entweder gelogen oder kennt sein eigenes Spiel nicht. Letzteres darf man bei der Erkl├Ąrung f├╝r die nicht vorhandenen Weltboss-Drops vermuten.

Denn im offiziellen Forum schreibt Kaivax als Erkl├Ąrung: "A basic rule-of-thumb for Remix is: quests drop their original loot, but bosses do not." Sinngem├Ą├č gibt es ├╝ber Quests den Original-Pandaria-Loot, Bosse lassen jedoch nicht ihre Original-Beute fallen. Auch das ist leider gelogen. Denn die Bosse in Remix droppen unter anderem die Pets, die sie auch in der Retail-Version fallen lassen.

Das ist ├╝brigens auch eine wichtige Information f├╝r all diejenigen, die in Remix: MoP Kriegshetzer der Zandalari farmen. Die Mounts dieser Rare-Mobs droppen in Remix nach neuesten Erkenntnissen offenbar auch nicht.

Selbst drei Wochen nach Release des Remix-Modus herrscht immer noch Verwirrung darum, was erlaubt und was m├Âglich ist. Dabei mussten die Entwickler von Blizzard bereits einiges anpassen. Immerhin habt ihr jetzt Gewissheit, dass sich das Abfarmen der Remix-Weltbosse f├╝r Mount-Drops nicht lohnt. Und wer die Weltboss-Mounts haben will, spielt sich am besten einfach einen Twink hoch und kauft sich die Reittiere f├╝r Bronze. In den meisten F├Ąllen geht das sowieso deutlich schneller.

Quelle: Buffed