Shadowlands Beta: Zwei geplante Änderungen für Paladine

Shadowlands Beta: Zwei geplante Änderungen für Paladine

Der direkt an der fortlaufenden Entwicklung von Shadowlands beteiligte Game Designer Sigma hat sich im Verlauf der vergangenen Nacht mal wieder in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort dann unter anderem einen kurzen Bluepost zu geplanten Änderungen für Paladine hinterlassen. In diesem Beitrag erklärt Sigma in wenigen Worten, dass der nächste Build für die Beta zwei kleinere Anpassungen an dieser Klasse mit sich bringen wird, die wohl einen Teil der aktuellen Maßnahmen zum Balancing der spielbaren Klassen in dieser kommenden Erweiterung darstellen. Dabei lassen sich diese für die auf Heilig und Schutz geskillten Paladine bestimmten Änderungen eindeutig als positive Buffs einstufen, deren Auswirkungen keine wirklichen Nachteile für diese Klasse mit sich bringen sollten. Genauere Details zu diesen Anpassungen findet ihr bei Interesse in der folgenden Übersetzung des Blueposts.

Die geplanten Änderungen:

Stopping in for two quick notes:

–Legendary “Shadowbreaker, Dawn of the Sun” redesigned in the next build. The new design will work with both Light of Dawn and Word of Glory—we wanted to avoid a situation where two Holy-specific legendaries only buffed Light of Dawn.

–Shining Light (Protection) duration extended. In general, “your next [ability]” buffs should be long enough that the time pressure to consume the buff isn’t too stressful.


Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top