Patch 9.1: Die neuen Anforderungen für das Aufwerten mit Tapferkeitspunkten (Update)

Patch 9.1: Die neuen Anforderungen für das Aufwerten mit Tapferkeitspunkten

In der zweiten Saison von Shadowlands wird es in World of Warcraft ein hauseigenes Mythic Score System von Blizzard Entertainment geben, welches den Spielern Punkte für das erfolgreiche Abschließen von mythischen Schlüsselsteindungeons gewährt und die gesamte Leistung eines Spielers in einem Gesamtwert zusammenfasst. Auf diese Weise können die Spieler direkt beurteilen, wie viel Zeit ein Spieler mit den M+ Dungeons verbracht hat und auf was für einem Niveau er sich bewegt. Zusätzlich dazu werden die Entwickler dieses neue System auch noch an den einen oder anderen Aspekt des Spiels koppeln und den M+ Score eines Spieler als Anforderung für bestimmte Belohnungen oder Features verwenden.

Eines der ab Patch 9.1 auf dem Mythic Score eines Spielers basierenden Systeme des Spiels sind die mit Patch 9.0.5 eingeführten Tapferkeitspunkte. Während das Verwenden dieser Ressource zum Aufwerten von Ausrüstungsteilen derzeit einfach nur das Abschließen von allen Dungeons des Spiels auf einer bestimmten Stufe erfordert, so wird das Ganze in der zweiten Saison des Addons einen festgelegten Mythic Score von den Spielern benötigen. Dabei werden die verschiedenen Ränge der Gegenstände dann in drei verschiedene Tiers aufgeteilt, die jeweils eine Wertung von 750, 1500 oder 2000 Punkten in dem Mythic Score System von Blizzard Entertainment voraussetzen. Wer diese Anforderung erfüllt, der kann seine Gegenstände mit Tapferkeitspunkten auf das mit dem jeweiligen Rang verbundene Itemlevel bringen.

Wichtig an der ganzen Sache ist allerdings der Umstand, dass sich die Wertung eines Spielers aus ihren Leistungen in Tyrannisch und Verstärkt zusammensetzt und ein Score von 2000 Punkten nicht erreicht werden kann, wenn ein Spieler nur Dungeons mit einem dieser beiden grundlegenden Affixe bewältigt. Diese Besonderheit des Systems sollte einen Score von 2000 oder mehr Punkten erst in der zweiten Woche der nächsten Saison von Shadowlands möglich machen. Zusätzlich dazu ist der Zwang zum Abschließen von Dungeons mit Tyrannisch und Verstärkt der Grund dafür, warum an den Score gekettete Voraussetzungen in Saison 2 deutlich mehr Aufwand erfordern als in Saison 1.

Update vom 27. Juni: Die Werte in der folgenden Übersicht wurden aktualisiert und an den neuesten Stand des PTRs angepasst. Die Anforderungen für die Tapferkeitspunkte bestehen nun aus 5 verschiedenen Tiers (war 3), was den Spielern mehr Raum zum Aufwerten ihrer Ausrüstungsteile gewährt. Da aktuell Rang 8 und Rang 9 aber beide eine Wertung von 1000 Score benötigen, könnte es in diesem Bereich vor dem Launch von Patch 9.1 noch einmal eine Änderung geben.

  Rang Itemlevel Anforderung  
  7 229 Erreicht eine Wertung von mindestens 600 in der zweiten Saison von Shadowlands.
  8 233 Erreicht eine Wertung von mindestens 1000 in der zweiten Saison von Shadowlands.
  9 236 Erreicht eine Wertung von mindestens 1000 in der zweiten Saison von Shadowlands.
  10 239 Erreicht eine Wertung von mindestens 1400 in der zweiten Saison von Shadowlands.
  11 242 Erreicht eine Wertung von mindestens 1700 in der zweiten Saison von Shadowlands.
  12 246 Erreicht eine Wertung von mindestens 2000 in der zweiten Saison von Shadowlands.

 Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top