Patch 8.3: Der erste verschl√ľsselte Build wurde entdeckt

Patch 8.3: Der erste verschl√ľsselte Build wurde entdeckt

In der vergangenen Nacht konnten die Data Miner der bekannten Plattform WoWhead überraschenderweise herausfinden, dass die Entwickler von Blizzard Entertainment scheinbar einen ersten Build für den kommenden Patch 8.3 auf ihr CDN (content delivery network) aufgespielt haben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist diese Version von Patch 8.3 aber leider komplett verschlüsselt, weshalb die Data Miner noch keinen Blick auf die Inhalte dieser zukünftigen Spielversion werfen können. Dieser Umstand wird sich erst dann ändern, wenn die Entwickler das Update auch wirklich auf einen ihrer Server aufspielen möchten.

Auch wenn vergangene Maßnahmen dieser Art in der Vergangenheit immer für eine bald startende Testphase auf dem öffentlichen Testserver sprachen, so rechnet zum jetzigen Zeitpunkt aber kaum ein Spieler wirklich mit einem Start des PTRs für Patch 8.3. Schließlich ist Patch 8.2.5 erst seit einigen Wochen auf den Liveservern vorhanden und wir bewegen uns mit großen Schritten auf die bereits Anfang November stattfindende Blizzcon 2019 zu. Eigentlich würde man in dieser Situation erwarten, dass die Entwickler den Cliffhanger am Ende der Handlung von Patch 8.2.5 erst auf ihrer eigenen Spielemesse auflösen und ihrer Community vorher keine Hinweise auf die Zukunft von World of Warcraft liefern.

Der wahrscheinlichste Grund für das Aufspielen dieses Builds auf das CDN (content delivery network) von Blizzard Entertainment läuft darauf hinaus, dass die Entwickler aktuell einfach nur alle notwendigen Vorbereitungen dafür treffen, um den Besuchern der Blizzcon 2019 eine erste Spielversion von Patch 8.3 zum Ausprobieren zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich dazu könnte die öffentliche Testphase für Patch 8.3 ebenfalls im Verlauf der Blizzcon 2019 starten und den Spielern die Inhalte zum Testen zur Verfügung stellen, die während dieser Spielemesse angekündigt wurden. Selbst wenn keiner dieser Fälle eintritt, so hat dieser Fund aber zumindest bewiesen, dass die Entwickler weiterhin einen Patch 8.3 planen und die ganzen Verschwörungstheorien rund um einen direkten Übergang in das nächste Addon falsch sind.

 Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top