Oribos: Neue Tore f√ľr den Transport der Spieler

Oribos: Neue Tore f√ľr den Transport der Spieler

Mit dem in dieser Woche für die Alpha von Shadowlands veröffentlichten Build haben die Entwickler von Blizzard Entertainment einige Anpassungen an der neutralen Hauptstadt Oribos durchgeführt und dabei dann neue Tore für die Teleportation der Spieler zu diesem Ort hinzugefügt. Dabei existieren insgesamt vier verschiedene Tore dieser Art, die die Spieler jeweils in eine der vier Zonen der Schattenlande teleportieren. Um direkt zu verdeutlichen, welches Tor zu welchem Teil der Schattenlande führt, besitzt jeder dieser Durchgänge eine einzigartige Optik im Stil der entsprechenden Zone. Das Tor nach Revendreth zeichnet sich beispielsweise durch einen dunkelrot gefärbten Energiestrahl aus, der Spieler direkt an das Farbschema dieses Gebiets erinnern sollte.

Was die eigentliche Teleportation beim Betreten der Tore betrifft, so haben die Entwickler diesen Vorgang interessanterweise mit einer einzigartigen und recht eindrucksvollen neuen Animation ausgestattet. Die Spieler werden dabei dann erst einmal auf einen Verzauberten Ewigwyrm gesetzt und zu einem der Portale in der Umgebung von Oribos geflogen. Das Betreten dieser Torbögen startet die neue Animation, die die Spieler durch einen dunklen Tunnel mit einem leuchtenden Strahl aus Energie fliegen lässt. Das Ganze sollte Spieler an ähnliche Effekte aus Science-Fiction-Filmen oder Serien erinnern. Leider scheint dieser Vorgang im Moment noch nicht korrekt zu funktionieren, weshalb die Teleportation überraschend viel Zeit benötigt und die Spieler auch einfach nur wieder in Oribos ausspuckt.

Das Tor nach Bastion:

Das Tor nach Maldraxxus:

Das Tor zum Ardenwald:

Das Tor nach Revendreth:

 Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top