Hinweis für Torghast: Zurückgelassene Abenteurer warten im Eingangsbereich

Hinweis für Torghast: Zurückgelassene Abenteurer warten im Eingangsbereich

Mittlerweile können die Spieler von World of Warcraft mehrere unterschiedliche Abenteurer für ihren Missionstisch in Torghast, Turm der Verdammten antreffen, die sich nach dem Erfüllen ihres Bonus-Ziels alle über eine simple Quest rekrutieren lassen. Da diese Quests aber nicht immer sofort auftauchen und einige der Abenteurer ihre Ziele gelegentlich mit etwas Distanz zu den Spielern abschließen, kann es schon einmal passieren, dass die Besucher von Torghast das Freischalten dieser NPCs übersehen. Praktischerweise ist einigen Spielern nun aber aufgefallen, wie unwichtig das Beachten dieser Aufgabe eigentlich ist und man sich keine Sorgen über verpasste NPCs machen muss. Wenn eine Person nämlich einen rekrutierbaren Abenteurer findet, rettet und vergisst, dann warten diese Anhänger scheinbar einfach im Eingangsbereich von Torghast auf die Spieler und können dort dann erneut eingesammelt werden.

Diese nette Funktion ist dabei dann nicht nur praktisch für unaufmerksame Personen, sondern sie könnte auch noch Spielern mit besonders schweren bevorstehenden Missionen helfen. Frisch angeheuerte Abenteurer sorgen nämlich leider durch ihre niedrige Stufe dafür, dass das durchschnittliche Level der eigenen Gruppe an Abenteurern sinkt und die damit skalierenden namenlosen Gefährten ein wenig schwächer werden. Wer also kurz vor dem Start einer wichtigen Elite-Mission oder einer Kampagnen-Mission steht, der möchte möglicherweise mit dem Hinzufügen von weiteren Dienern ein wenig warten. Das absichtliche Vermeiden von gefundenen Anhängern ist eine sinnvolle Maßnahme, wenn man nicht erneut danach suchen muss und sie nach dem ersten Fund einfach im Eingangsbereich von Torghast warten.

Quelle: JustBlizzard

Warlords of Draenor is a trademark, and World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries.

This site is in no way associated with Blizzard Entertainment



top