15. Geburtstag von WoW: Die Entwickler √ľber die R√ľckkehr des alten Alteractals

15. Geburtstag von WoW: Die Entwickler √ľber die R√ľckkehr des alten Alteractals

Die im November 2019 anstehenden Feierlichkeiten zum fünfzehnten Geburtstag von World of Warcraft beinhalten zusätzlich zu dem neuen Schlachtzug rund um mehrere beliebte Encounter aus TBC, WotLK und Cata auch noch eine spezielle Version des Alteractals, die sich inhaltlich beinahe komplett an der klassischen Variante dieses Schlachtfeld orientiert. Da die vor Kurzem auf dem PTR von Patch 8.2.5 durchgeführten Tests an diesem Schlachtfeld leider nicht alle in der Community um hergehenden Fragen zu der besonderen Version des Alteractals beantworteten, hat sich Community Manager Kaivax vor Kurzem netterweise in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort dann einen Bluepost zu diesem Thema veröffentlicht. In diesem Beitrag beantwortete dieser Community Manager mehrere Fragen aus der Community und lieferte den wartenden Fans dadurch dann einige neue Informationen zu der geplanten Rückkehr des alten Alteractals. Folgend findet ihr jetzt sowohl den ursprünglichen Bluepost als auch eine Zusammenfassung der wichtigsten Angaben.

Neue Informationen:

  • Die bisher auf dem PTR durchgeführten Tests beinhalteten einige NPCs, die nicht das korrekte Level besaßen.
  • Die Gegenstände aus dem klassischen Alteractal sollen ein etwas höheres Itemlevel erhalten.
  • Die Entwickler möchten zu schwache und zu starke Mobs in der Zukunft etwas überarbeiten.
  • Spieler können sich zwischen Level 10 und Level 120 für das klassische Alteractal anmelden.
  • Alle Teilnehmer werden automatisch auf Stufe 60 skaliert.
  • Spieler auf einem niedrigen Level erhalten Erfahrung durch das Töten von Monstern, das Abschließen von Quests und das Bewältigen von Events. Die Entwickler sehen dieses Alteractal als eine lustige Alternative zu den normalen Levelphasen an.
  • Die Belohnungen basieren auf der Stufe der Spieler.
  • Spieler können sich alleine, als Gruppe oder als Schlachtzug anmelden.

Thank you all for testing Classic Alterac Valley with us on Thursday afternoon and posting the feedback above! It was fun to reminisce about the Alterac Valley of olde while we got more information on issues that we can address:

  • There were some NPCs (notably Durgen Stormpike) who weren’t the correct level. We’ve fixed this issue and other related bugs players have reported.
  • We hear you about the item-level of rewards from Classic AV, and we’re working on increasing them. We’ll let you know what that looks like once we’ve made a final adjustment.
  • We really appreciate your feedback on specific NPCs you thought were too easy or too tough, and we’re going to take all of it into account as we make a final tuning pass.

We noticed some players had questions about the specifics of this event battleground that haven’t been answered yet, so here are some additional details:

  • Players can queue up from level 10 to level 120, and will be set to level 60 in the instance.
  • Lower-level players will earn experience from monster kills, completing quests, and participating during events in the battleground, so we hope it will be a fun way to level characters during the World of Warcraft 15th Anniversary event.
  • Rewards are intended to be appropriate to your level.
  • You can queue up with a party or even a complete raid!

Thanks again, and we’ll see you again in Alterac Valley.

Quelle: JustBlizzard